Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Baschnagel


Free Mitglied, Ühlingen-Birkendorf

Stille

Jede Blüte will zur Frucht,

Jeder Morgen Abend werden,

Ewiges ist nicht auf Erden

Als der Wandel, als die Flucht.

Auch der schönste Sommer will

Einmal Herbst und Welke spüren.

Halte, Blatt, geduldig still,

Wenn der Wind dich will entführen.

Spiel dein Spiel und wehr dich nicht,

Laß es still geschehen.

Laß vom Winde, der dich bricht,

Dich nach Hause wehen

Hermann Hesse

Kommentare 3

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 226
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D200
Objektiv Tokina AT-X 400 AF SD (AF 400mm f/5.6)
Blende 10
Belichtungszeit 1/350
Brennweite 400.0 mm
ISO 400