Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Deryk Gardener


Free Mitglied

Steinschlag

Irgendwo in Connemara

Kommentare 18

  • virra 7. Mai 2006, 13:01

    Sorry, mir gefällt dieses Bild weder mit noch ohne Schafe. Der Unterschied würde aber auch nicht wirklich auffallen, denn es handelt sich hier um eine klassische Form von Mimikry. Mir ist da zu viel zu gelichmäßig verteilt. Das Licht ist auch nicht sehr spannend und unterstützt den flächigen Eindruck noch.
  • Harald Finster 23. März 2006, 14:18

    Schafe einkopiert
  • Torsten Kelsch 2. Dezember 2005, 13:12

    Witziges Bild! Die riesigen Felsen, das kleine Schild und die angstfreien Schafe - stark!
  • Ingeborg Ulber 17. August 2005, 4:17

    Was Steine so alles bewegen können ...
    tolle Farbkontraste,
    es gibt viel zu entdecken

    Ingeborg
  • Wolfgang Nowak 5. August 2005, 9:14

    Hei Deryk,
    vielen Dank für deinen Kommentar unter ,
    das freut mich sehr. Ich mag gewaltige Naturszenen, wie eben zum Beispiel diese unglaubliche Berghalde - Superphoto, insbesondere durch das Schildchen wirkt es sehr dramatisch.

    Wolfgang
  • Hartwig U. Marion Falk 4. August 2005, 18:41

    ;-)) Saugut gesehen, die meißten wären sicherlich dran vorbeigelaufen - Klasse!
    LG Marion & Hartwig
  • Deryk Gardener 4. August 2005, 9:21

    @Gerti: eine Hasselblad wär schon was! Träum!
    Naja, aber den professionellen Anspruch hab ich auch nicht.
    Und wenn ich sehe, was für Wahnsinnsbilder hier mit Digitalkameras gemacht werden, denke ich, dass es für mich als Amateur reicht.
    Gruss Deryk
  • Gerti Koller 4. August 2005, 8:55

    @Deryk: Dann solltest du auf Mittelformat umsteigen (lach!). Hab bisher nur einmal eine Haselblad in der Hand gehabt - schweeere Sache. Dann doch lieber Kleinbild, oder vielleicht bald eine DSLR.

    lg
    Gerti
  • Deryk Gardener 4. August 2005, 7:59

    @Gerti: danke für Deine konstruktive Kritik! Leider hab ich nur eine Canon AT1. Die Scans mach ich mit einem Flachbettsacnner. Das ist bei Kleinbild etwas grenzwertig. Hier ist durch den Ausschnitt auch noch was verlorengegangen - ich finde das quadratische Format aber manchmal (oft) sehr schön.
    Viele Grüsse Deryk
  • Gerti Koller 3. August 2005, 22:36

    Sehr nette Idee. Der Farbtupfer mit dem Schild ist der Hit - auch noch im goldenen Schnitt. Schade dass es etwas überschärft wirkt - was war das für Kamera bzw. wie hast du nachbearbeitet?

    LG Gerti
  • Deryk Gardener 3. August 2005, 21:23

    @Leo: ja, irische (aber auch belgische) Beschilderung sorgt immer weider für Überraschungen. (Man hat sich grad einen Achsbruch geholt, und dann steht da "Route degradé" :-)
    @Wolfgang: ja, das ist eine 'normale' Strasse.
    Gruss Deryk
  • Wolfgang Sh. 3. August 2005, 20:47

    Können da auch Autos fahren? Klasse Foto.
    Gruß Wolfgang
  • Lothar (Leo) Labonte 3. August 2005, 19:45

    die irische beschilderung ist immer wieder interessant, würde das schild nicht dort stehen, wäre ich nie auf den gedanken gekommen, dass dort oder anderswo steinschlag sein könnte *lach*
  • Deryk Gardener 3. August 2005, 17:59

    Vielen Dank für Eure netten Anmerkungen!
    Freut mich, dass es Euch gefällt.
    Grüsse Deryk
  • Petra Sommerlad 3. August 2005, 16:14

    und ich suche jetzt noch die Connemara Ponies. Die MÜSSEN da herumlaufen. Sehr gutes Bild. LG Petra