Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

T. Krämer


Free Mitglied

St. Martinus, Nottuln

Die Gründung der Urpfarrkirche St. Martinus Nottuln erfolgte im 9. Jahrhundert. Die heutige Kirche ist - neben St. Lamberti in Münster - die bedeutendste und schönste Hallenkirche Wesfalens. Durch die Mitarbeit von Schweizer Maurergesellen am Bau der Kirche lassen sich viele Parallelen zur süddeutschen Sondergotik erkennen.

Die Orgel wurde ursprünglich durch den Beckumer Orgelbauer Heinrich Mencke im Jahr 1721 erbaut.Der historische Aufbau des Gehäuses wurde im Rahmen der Restaurierung im Jahre 1957 wieder hergestellt. Der Prospekt in alter Form ist seit dieser Zeit wieder sichtbar.
Der von den Gebr. Stockmann aus Werl/Westf. erbaute Spieltisch gibt bei dem Blick aus dem Kirchenschiff nur einen Teil seiner Schönheit preis. Dem Organisten offenbart er sie komplett.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 579
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 10
Brennweite 50.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 1