Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Nitzsche


Basic Mitglied, Zwickau

St. Johns Head - Isle of hoy

Dem Weg entlang folgend, hatten wir nach ungefähr 1,5 Stunden die Küste dort erreicht, wo wir hinwollten. Hinter mir ist der old man of hoy und vor mir ist St. Johns Head mit 400m ist sie die zweithöchste Klippe der britischen Inseln.

Den old man bekommt ihr sicher auch noch zu sehen.

Vorher:



Nacher:

Kommentare 5

  • Michael Nitzsche 23. März 2013, 21:08

    @Sandy:
    Eine Steilküste kommt noch(die ist aber auch wirklich sehenswert), aber erst zurück auf dem schottischen Festland. Es sind auch schon einige durch:

    Als nächstes kommt erstmal die flachste Insel der Orkneys, da sind auf der Karte schon 2m!! hohe "Berge" eingezeichnet. Die Insel hat den passenden Namen Sandey, aber dazu später mehr...

    Liebe Grüße
    Michael
  • Waldwachtel 23. März 2013, 20:00

    Ganz wunderbar.

    Ich glaube, es kommen noch ähnliche Steilküstenaufnahmen im Sonnenuntergang, wenn ich mich richtig an deinen Vortrag im November erinnern kann. Diese fand ich nämlich absolut fantastisch. Ich bin gespannt, wie es weiter geht...


    Viele Grüße
    Sandy
  • bounty390 16. März 2013, 20:01

    Sehr gute Blickführung im Bild.
    lg Bernhard
  • Uschi D. 15. März 2013, 21:03

    bestimmt auch in sw sehr schön...

    du hast tolle bilder mtgebracht... guckt man sich gerne an...


    lg ...uschi
  • annemarei 15. März 2013, 14:40

    grandios.. so ähnlich haben wir auf Tennerifa gewohnt- an den Los Gigantes

    schön, dass du nicht runtergefallen bist !
    LG Anne

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Schottland
Klicks 632
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 17.0 mm
ISO 200