Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andy-p


Pro Mitglied, Kappelrodeck

St. Johann Nepomuk-Asamkirche München.

Egid Quirin Asam erwarb 1733 das Renaissance- Haus an der Sendlinger Straße und überzog das Gebäude mit einer prachtvollen Stuckzier, so dass
es zum reichsten Künstlerheim des 18 Jh. in München wurde.
Das Werk, das zu den Höhepunkten barocker Kunst zählt, entwarf Egid Quirin
Asam, Architekt und Stukkator, dem sein Bruder Cosmas Damian als Kunstmaler beistand.
Ein geniales barockes Bauwerk das ich je gesehen habe.

Kommentare 16

Informationen

Sektion
Ordner Kirchen.
Klicks 533
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 3
Brennweite 10.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten