Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Dammer


Pro Mitglied, Ruhrgebiet

Sprengung Kamin und E-Filter

Am 17.5.2008 wurde der 110 Meter Hohe Schornstein und die Elektrofilter des alten Krupp-Heizkraftwerkes in Essen gesprengt.

Im Rahmen der Entwicklung des "Krupp-Gürtels" durch die ThyssenKrupp Real Estate GmbH wird das ehemalige Kraftwerk mit seinen zahlreichen Bestandbaulichkeiten und Anlagen zurückgebaut und teilweise gesprengt.

Leider regnete es während der Sprengung sehr stark.

Kommentare 6