Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus A. Bissig


Complete Mitglied, CH - 7206 Igis (Graubünden)

Spitzkoppe Namibia

Spitzkoppe Namibia

Gegenwärtig reise ich durch die fantastischen Landschaften von Namibia.

Motiv:
Landschaftsimpression beim Spitzkoppen Gebirge.

Aufnahme Ort:
Spitzkoppe

Datum / Zeit:
08.04.2013 / 06.17 Uhr (rund 10 Minuten nach dem Sonnenaufgang)

Auftrag:
Impression aus einer Namibia Fotoreise (April 2013)

Technik:
Digitale Kamera / Sony Alpha 99
Optik: Minolta 35mm 2.0 Fixbrennweite
Bildausschnitt: Keine Maskierung, also 100% vom Original gezeigt
Blende 8
Verschluss 1/125 Sekunde
ISO 200
Stativ
Ab RAW Datei

_______________________________________________________________________

Bei Interesse:
Links zu den Bildimpressionen und Informationen über meine zukünftigen Reisen und das Fotoseminar Angebot sowie Informationen über meine Firma:
http://www.bissigfotografie.ch


Nächster Namibia Fotoreise Termin: Im April 2014
_______________________________________________________________________

Weitere Namibia 2013 Impressionen:



Kommentare 26

  • Harry Vau 5. Januar 2014, 21:01

    :-)
  • Sonja Grunbauer 27. Juli 2013, 22:37

    Beeindruckend, wie auch der Blickwinkel. Gr8t shot+++
    gruss Sonja
  • Holger Menzel 15. Juni 2013, 15:24

    Ein wunderschönes Foto, wie alle deine Arbeiten hier.
    Klasse, bei mir nur Hobby, bei dir Arbeit! Daher 5 Daumen hoch, dass du hier noch die Zeit findest, deine Arbeiten zu präsentieren!

    Herzliche Grüße
    Holger
  • Dorothea Weckmann - Piper 24. April 2013, 17:57

    ein grandioses Foto zum Staunen..
    gruß dorothea
  • JOchen G. 17. April 2013, 16:49

    @ Markus,
    vielen Dank für den "Unterricht"!
    JOchen
  • Markus A. Bissig 17. April 2013, 10:35

    Vielen Dank für die Anmerkungen!

    Für JOchen
    Aber klar, die technischen Voraussetzungen würden eine „Freihand Fotografie“ problemlos ermöglichen.

    Weshalb dann doch mit Stativ fotografiert?

    Weil ich mehrere exakt gleiche Bilder mit verschiedenen Lichtsituationen (vor Sonnenaufgang bis rund 30 Minuten nach Sonnenaufgang) anfertigte.

    Und mit Stativ kann ich mich „bis auf das letzte Detail“ betreffend Bildgestaltung einfacher konzentrieren.

    Und besonders die „Ruhe“ welche für mich die Stativfotografie auslöst gilt es noch zu erwähnen.

    Herzliche Grüsse aus Namibia:
    Markus

  • JOchen G. 16. April 2013, 23:32

    Lieber Markus,
    die Begeisterung der Vorkommentatoren teile ich.
    Technisch habe ich die Frage, warum Du bei ISO 200 und einem Weitwinkel von 35/Blende 8 und einer Belichtung von 1/125 ein Stativ einsetzt.
    Müsste doch auch locker ohne gehen!?
    JOchen
  • Dieter Uhlig. 16. April 2013, 20:13

    beeindruckend
  • Detlef Winkelewski 10. April 2013, 13:18

    Hmm, ich glaube es muss der Stein gewesen sein:


    Heute hätte ich wohl keinen Blumentopf mehr dafür bekommen. Lichtstimmung bei Dir ist exzellent!

    Gruß aus Berlin
    Detlef
  • JOKIST 9. April 2013, 22:06

    Dein Bild ist
    .*´¨) ¸.•*¨)
    (¸.*´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•
    ::::::::::F::A::N::T::A::S::T::I::S::C::H::::::::::::

    LG Ingrid und Hans
  • rsiemer 9. April 2013, 19:50

    neid ist doch auch eine art der anerkennung :-)
    klasse motiv und wunderbares licht.
    beste grüße - rudi
  • Wilfried Segmueller 9. April 2013, 19:42

    Hoi Markus, beneidenswert. Vor allem wenn man weiss wie die nächsten Station sein werden. Bushmans Paradise ist eine echte Alternative zum Un-Frühling hier in der Schweiz.
    Willi
  • Zoom 61 9. April 2013, 15:13

    Wunderschön !!

    Grüße Gabriela
  • Willi von Allmen 9. April 2013, 13:58

    Als ich erst nur das Bild sah fiel mir spontan ein - das kenn ich doch von Markus ...

    Nur ist dies nun eine aktuelle Version von 2013. Aber auch sie macht gluschtig und süchtig ...

    lg Willi
  • Anita Mair 9. April 2013, 12:11

    Grandios, das warme Licht und der Blick in die Ferne. Natur PUR!
    LG Anita.
  • Hans Ulrich Oberli 9. April 2013, 9:26

    Schöne Belohnung für den steilen Aufstieg. Erinnerungen werden wach.
    FG: Hansaueli
  • Rainer Klassmann 9. April 2013, 8:09

    Eindrucksvolle Kulisse. Wie absichtlich dorthin abgelegt.
    lg Rainer
  • barbara hetterich 9. April 2013, 7:28

    Gigantisch gut.Ein wahnsinns Licht.
    Auch eine Aufnahme, die wieder Sehnsucht weckt; da oben stand ich mal und dieser Blick ins Tal, unvergessen.
    lg barbara
  • Donat Nussbaumer 9. April 2013, 7:00

    Herrliche Farben und Komposition da möchte ich jetzt auch sein hier in der Schweiz ist es ein wenig kühl :)
    LG Donat
  • Reinhard S 8. April 2013, 21:25

    Man könnte meinen, der fängt gleich an zu rollen,
    lG, Reinhard
  • Bernd Walz 8. April 2013, 20:58

    Spektakuläres Motiv, bei feinstem Licht in Szene gesetzt
    LG Bernd
  • Ruth Bernegger 8. April 2013, 20:47

    jetzt weiss ich wenigstens wo sich die Sonne aufhält:-))
    Ein wunderschönes warmes Licht
    LG Ruth
  • Urs Scheidegger 8. April 2013, 20:44

    Dieses warme Licht ist der Hit!

    Gruss Urs
  • Annette Arriëns 8. April 2013, 20:37

    viel würde ich dafür geben wieder dorthin zurück zu können, und zwar sofort. Die Wärme Deiner Aufnahme nehme ich dann gerne als Ersatz. LG ins Hotel Bahnhof :-)
  • Roland Zumbühl 8. April 2013, 20:32

    ... und irgendwo ist des Steines wegen eine totale Sonnenfinsternis ,-)
    Herrliches Bild, mit geballter, aufgeweckter Sonnenkraft und einer Ruhe, die bis hierhin ausstrahlt. Danke.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 1.606
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A99V
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 35.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten 1