Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
959 8

Inga Thiemann


Free Mitglied

Spinnennetz

Heute morgen entdeckt. Ist leider nicht ganz so geworden wie ich das wollte, deshalb mal wieder eine kleine Spielerei. Ich weiß leider nicht, wie ich meine kleine Kamera dazu bringe ein Spinnennetz scharf abzubilden, noch dazu über Kopf...

Kommentare 8

  • Franco Ergoi 19. November 2005, 17:34

    Mal davon abgesehen, dass mir das Bild sehr gut gefällt rettet auch eine "große" Kamera dich nicht immer vor einer Enttäuschung
    Colier mit Goldanhänger
    Colier mit Goldanhänger
    Franco Ergoi

    aber da wir ja alle blutige Laien sind machen wir beherzt weiter und wenn dann auf 10 Schlechte ein gutes Bild kommt haben wir nicht 90 Prozent Müll sondern 10 Prozent Gutes produziert (bitte nicht nachrechnen)
    sG Franco
  • Ingrid T. 4. Oktober 2005, 19:38

    Ach allerliebste Inga-Tochter - versuchen wir es es doch gar nicht erst, es den Profis nebst Profikameras und jahrelanger Übung bereits jetzt gleich tun zu wollen - auch die haben schließlich klein angefangen! Und dein Foto hat etwas wunderschön künstlerisch wirkendes - wo sonst sieht man schon einen solch verführerisch blauen Himmel mit einer bizarren Glasperlenkette...
  • Petra und Horst Engler 3. Oktober 2005, 19:53

    An so etwas hatte ich heute morgen auch erst gedacht. Aber bei uns war morgens doch zu schlechtes Wetter erst gegen mittag hatten wir im Oberharz schöne Sonne aber natürlich keine Tropfen mehr. Wie es immer so ist. Mir gefällt dein Netz aus Tropfen sehr gut.
    Lg Petra
  • Marion Klinger 3. Oktober 2005, 16:43

    Hach - klasse. Da muss ich wohl noch auf mein Makroobjektiv warten. Meine Freihandaufnahmen waren heute jedenfalls nicht so schön scharf. Klasse auch die im rechten oberen Bereich sich abwechselnden großen und kleinen Tröpfchen. Sehr schön.
    Herzliche Grüße ~~~ Marion ~~~
  • L. V. 3. Oktober 2005, 16:35

    genau elli hat es dir geschrieben..in die ebene zum scharfstellen ein objekt stellen und dies dann entfernen..ich finde es gelungen, nur der artefakt, wohl ein tropfen, würde ich noch wegstempeln...lg harald
  • Elisabeth Hoch 3. Oktober 2005, 12:59

    Ist trotz AF-Problem schön geworden. Zum Scharfstellen bräuchtest du wahrscheinlich einen Helfer, der dir temporär was Kontrastreiches gegen das Netz hält, um den AF zu überreden.
  • Ursula Müller-Theißen 3. Oktober 2005, 12:56

    Das sieht ja ganz toll aus....hat etwas künstlerisches, finde ich.....wie ein Perlenkettenspinnennetz ;-)sehr schön.
    LG ursula
  • Gerd - Axel Griese 3. Oktober 2005, 12:04

    Sehr schon eingefangen das Spinnennetz, die gleiche Idee hatte ich heute morgen auch, nur Krin hat es ja auch schon geschrieben, bei uns inFischbeck ist leider alles noch grau in grau.

    LG
    Gerd-Axel

    NS. hat doch noch geklappt !!!