Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

panoralf.d


Free Mitglied, punkt de, ihr stoffel!

Société Coopérative de Pont d'Ardres

Auf diese Weise wurden früher landwirtschaftliche
Erzeugnisse transportiert. Von den Bauern bei der
landwirtschaftlichen Genossenschaft angeliefert,
erfolgte der weitere Transport mit Binnenschiffen.

Hierzu wurde in Frankreich Ende des 19. Jahrhunderts
ein weit verzweigtes Kanalnetz im sog. Freycinet-Profil
- benannt nach dem Minister, der diesen Ausbau maßgeblich
vorangetrieben hatte - angelegt. Die entsprechenden
Binnenschiffe sind 5 m breit, maximal 39 m lang und haben
350 bis 500 Tonnen.

Genutzt wird dieses Netz bis heute, auch wenn es,
wie hier auf dem Canal de Calais, nur zwei oder
drei Schiffe am Tag sind.

Pont d'Ardres (62)
Dezember 2007

Noblex 150 UX, Agfa Optima 100, f8, 1/60 s

Zum Vergleich die originale Colorversion:

Kommentare 2

  • Katharina la Fleur 17. Januar 2008, 0:44

    .. klasse Foto und Doku!

    Grüße, Katharina ,o)

  • Nico Berte 15. Januar 2008, 20:13

    Das ist großes Kino! Es ist wirklich an der Zeit, Industriebauten zu jagen, denn ich habe so das Gefühl, dass wir in einer Umbruchzeit angelangt sind, wo viel Fabrikarchitektur verschwinden wird.

    In S7W ist das Foto sehr anspruchsvoll, und erinnert sehr an die Fotos von Bernd Becher.

    LG Nico