Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Plamper


Free Mitglied, Jesberg/Nordhessen

Schwarz/Weiß (Tontrennung)

Ausgangsmaterial Tri-X-Pan auf 3200 ASA belichtet und in Microdol-X hart entwickelt und über die EBV in eine Tontrennung bearbeitet (Im Original kommt's besser als im Mickymausformat).

Kommentare 9

  • Wolfgang Plamper 23. Februar 2003, 18:09

    @Harald Klinge
    Das Foto ist schon bestmöglich über corel photopaint bearbeitet und komprimiert. Mehr Auflösung ist bei 100 KB einfach nicht möglich. Ich würde Dir ja gern mal das originale Foto schicken, damit Du mal den Unterschied zum 19 MB großen Originalbild siehst.

    Gruss
    wolfgang
  • Harald Klinge 23. Februar 2003, 14:10

    @Wolfgang,
    ich weiß nicht, ob wir jetzt ein wenig aneinander vorbei reden?
    Setz die Bildgröße der Langen Seite auf 640
    und die Kurze gegen 480.
    Wenn die Kurze länger wird, als 480, dann zurück, und die lange entspechend kleiner machen.
    Dann speichern unter, dort kannst Du bei Jpg, in der zweiten Stufe vor dem speichern die Qualität einstellen, die setzt Du auf die höchste Stufe unter 130 kb. Bei S/W Aufnahmen geht das sogar sehr Hoch, weil weniger Farbinformationen im Bild sind als bei Farbintensiven Bildern.

    Die Ausgangsdatei, die aus der Kamera kommt, ist bei mir bis 4500 kb.
    Ich hab aber gerade mal nachgeschaut, Deine Bilder sind sicher eingescannt?
    Da solltest Du vielleicht mal die Bildqualität schon beim scannen erhöhen, 500 kb, für ein Ausgangsbild ist echt wenig!
    Was vielleicht noch interessant wäre, die Kanten, etwas weichzeichnen, vor dem Verkleinern, sagte ich ja oben schon :-)


    Übrigens, das pixelige, gerade in solchen Bildern, unterstützt die Bildwirkung, mir gefällt das eigentlich!

    Grüße HK
  • Wolfgang Plamper 23. Februar 2003, 13:49

    @Harald
    Hab das Bild auch schon verkleinert, aber der Effekt ist der selbe. Die Auflösung reicht einfach nicht aus, man erkennt ja auch schon deutlich einzelne Pixel am Rücken des weissen Pferdes. Auf dem Papierbild ist eine saubere schwarze Linie zu sehen. Und schau mal, bei einer Bildgröße im Mickymausformat von 600 *800 Pixeln komme ich gerade mal auf ein halbes MB Dateigröße im unkomprimierten Zustand. Und hier sind ja nur 100 KB erlaubt. Was willst Du von so einer Auflösung schon erwarten. Auf dem Bildschirm kann man solche Dateigrößen sich soeben noch ansehen, aber versuch mal ein Papierbild daraus zu machen - unmöglich.

    Gruss
    wolfgang
  • Harald Klinge 23. Februar 2003, 13:33

    @Wolfgang,
    warum machste den Mikimausformat?
    Die Dateigröße ist doch halbsogroß wie erlaubt?

    Mach die Abmessungen kleiner, Breite 480 zum Beispiel und nimm beim JPG speichern, die Dateigröße auf nahe, die erste Stufe, unter, 130!
    Dann gibt es kaum Veränderungen.

    Grüße HK
  • Wolfgang Plamper 23. Februar 2003, 13:27

    Das Foto ist eine TONTRENNUNG, d.h. es gibt nur weiß und schwarz, alle anderen Grautöne sind absichtlich herausgelöscht. Doch eignen sich häufig Bilder mit so einem riesigen Detailreichtum nicht gut für das Mickymausformat im Internet. Im Originalformat von 19 MB kommt es als Papierbild super gut heraus.

    Gruss
    wolfgang
  • Wolfgang Plamper 23. Februar 2003, 11:47

    @Eddi Bauduin

    Meine Fotos bereite ich mit corel photopaint-11 auf. Den Rahmen um dieses Foto habe ich mit dem Hilfsmittel "interaktiv hinterlegter Schatten" erstellt. Die Einstellungen sind ziemlich variabel, so dass man den Schatten und damit die räumliche Wirkung sehr differenziert darstellen kann.

    stets gutes Licht
    wolfgang
  • Ernst Hobscheidt 22. Februar 2003, 22:09

    eine sehr schöne Tontrennung. Gut gemacht.
    Gruß Ernst
  • Eddi Bauduin 22. Februar 2003, 19:24

    Hallo.
    Sehr gute saubere Arbeit.
    Sag mal,wie machst du denn so schöne Rahnen?
    Sieht gut aus.
    Gruss Eddi
  • Harald Klinge 22. Februar 2003, 19:23

    vielleicht muß es nur ein wenig weichgezeichnet werden?
    Die grafische Wirkung ist sehr schön.
    Ach ja, auch von mir wilkommen und viel Spaß, inner fc!!!

    Grüße HK

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.908
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz