Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Werner Lehner


Basic Mitglied, Weiherhammer bei Weiden

schüchtern und ein wenig schmutzig

dafür ist die Straße sauber

blitzblank
blitzblank
Hans Werner Lehner


und nach der Arbeit mit den Freunden spielen
In die Mitte genommen
In die Mitte genommen
Hans Werner Lehner


Nepal - Scan vom Dia

Kommentare 7

  • Peggi Maier 9. August 2005, 12:36

    ein exzelentes Portrait mit sehr viel Aussagekraft

    LG Peggi
  • Hans Werner Lehner 8. August 2005, 23:24

    Vielen Dank für die Anmerkungen
    @Agnes: traurig war sie nicht, ich bin ihr hier nur ziemlich nahe gekommen, deshalb der skeptische Blick
    @Dietmar: zur Realität siehe meinen Nachtrag unter "blitzblank"
    @Sanne: ja, genau so
    Gruß HaWe
  • Sanne H. Echt 8. August 2005, 13:31

    aber was ist denn daran grausam, wenn ein kind fegt??? meine tochter ist knapp 3 jahre alt und hilft mir auch im haushalt. ich finde das selbstverständlich. ich glaube nicht, dass hier ein kind allein einen riesigen platz zu fegen hatte. lasse mich gern eines besseren belehren, aber ich glaube, dass diese kinder in der tempelanlage gut aufgehoben sind.
    lg Sanne
  • La Imagen 8. August 2005, 12:39

    Schön (das Foto)
    Grausam (die Realität)

    Gruß

    Dietmar
  • Rolf Pessel 8. August 2005, 8:41

    Einfach zum knuddeln. Ja auch ich finde die Augen nicht traurig, skeptisch, abwartend und doch neugierig.
    Gelungenes Portrait.
    Gruß Rolf
  • Sanne H. Echt 8. August 2005, 7:34

    ich find's nicht traurig, eher aufgeweckt.
    lg Sanne
  • Agnes M. 8. August 2005, 6:24

    Ein Bild das einem unter die Haut geht.
    Diese traurigen Augen... Ich möchte nicht erlebt haben was diese kleine Kinderseele schon alles erlebt hat. Es sieht so aus als hätte er/sie auch gerade geweint.
    Liebe Grüsse, Agnes

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 274
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz