Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

risch andre


Free Mitglied, Langenhagen

Schlammschlacht

Quad im Fürsten-forest . Ich selbst war mit meinem Landrover-Defender in Fürstenau. Das Foto habe ich am berüchtigten Loch 17 gemacht was an diesem Tag nicht ganz mit "Wasser" oder wie auch immer man die Brühe nennen soll, gefüllt war. Auf jeden Fall gibt es dort immer gute Möglichkeiten den Offroadern zu zusehen und Fotos zu machen. Kostet natürlich Eintritt und mit Normalen PKW`s oder so genannte SUV`s sollte man dort nicht rein fahren. Gerade bei grösseren Events gibt es Offroad -Motive ohne Ende. Nach drei Tagen hat selbst meine Kamera etwas unter dem Dreck gelitten. Von meinem Defender rede ich nicht. Kratzer, Beulen und Dreck bis auf das Dach gehören dazu.

Kommentare 4

  • Lutz Bittag 13. Dezember 2013, 18:36

    Das war bestimmt richtig sehenswert. Sowas würde mich auch mal interessieren.
    Sehr gut aufgenommen.
    Gruß LUTZ
  • Stollberger-Bildermacher 8. November 2013, 11:08

    Starke Szene !
    lg KAi
  • risch andre 8. November 2013, 10:00

    Hallo Eddie.
    Der Gute musste ganz schön wühlen. Aber er ist rausgekommen. Bemerkenswert war das er zu den wenigen gehört hat die da erst reingefahren sind. Ich jedenfalls habe das Loch 17 umfahren.

    Schön was von dir gehört zu haben.
    MfG.
    André Risch
  • Joachim Irelandeddie 8. November 2013, 9:46

    Die Frage ist ob der wirklich noch gut raus gekommen ist! Wühlt sich hier ganz schön durch die Schlammbrühe! Klasse Actionaufnahme!

    lg eddie

Informationen

Sektion
Klicks 331
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 55.0 mm
ISO 500