Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Schiffe ohne Hafen

Schiffe ohne Hafen

414 12

Damaris Witt


Pro Mitglied, Kiel

Schiffe ohne Hafen

um .... die .... Augen wieder zu normalisieren...

Colours for your Soul
Colours for your Soul
Damaris Witt

Kommentare 12

  • Renate Bonow 30. Dezember 2005, 12:53

    interessant, was du alles so mit dem computer anstellst:-)) würde das motiv mal gerne im original sehen
    lg renate
  • Thilo Kondermann 29. Dezember 2005, 23:43

    sehr starke Kontraste - durchaus schon überzeichnet,
    aber als gestalterische Merkmal gut eingesetzt -
    ich finde es durchaus gelungen ... auch wenn der Horizont kippt...aber nur ein ganzkleinwenig
    mbfg Thilo
  • Theophanu 29. Dezember 2005, 23:37

    ich find die kontrastanhebung macht sich hier wirklich ausgezeichnet, es lenkt den blick aufs wesentliche und verstärkt die austrahlung. hast Dich mal wieder übertroffen, Damaris. super!
    lg uta
  • Norbert. Arndt 29. Dezember 2005, 23:26

    Eine sehr gelungene Bearbeitung, wirkt fast wie gezeichnet.
    Mal wieder deine tolle grenzenlose Kreativität.
    Klasse!
    Gruß von mir!
  • Carsten Jensen 29. Dezember 2005, 23:06

    Hmmm - auch wenn es vielen zu hell ist, ich mag es! Wenn man schon auf die Farbe verzichtet, kann man auch ruhig mal auf ein paar Grautöne verzichten und so das Wesentliche hervorheben.
    Was mich nur ein wenig stört, ist die Bildaufteilung. Mehr Wasser und weniger Himmel hätte vielleicht noch mehr Spannung gebracht.
    cj
  • Damaris Witt 29. Dezember 2005, 20:59

    Bonjour tristesse !!!
  • ewaldmario 29. Dezember 2005, 20:57

    bonjour tristesse !?
  • Birgit A. 29. Dezember 2005, 20:51

    Ich habe auch ein wenig Mühe mit der Helligkeit umzugehen. Mir gefällt aber, wie die Boote da herum dümpeln
    :) b.
  • Cornelia Schorr 29. Dezember 2005, 20:12

    Ach, der Seneca, der hatte nicht nur schlaue Sprüche!
    Was ist ein Schiff ohne Hafen? Gehört es niemandem? Das gibt's nicht... und wenn es jemandem gehört, dann hat es einen Liegeplatz.
    Oder meinte er, ein Schiff ohne Ziel? Für dieses wäre tatsächlich kein Wind richtig..... aber gibt es Schiffe, die ziellos herumsegeln???
    Oder meinte er gar Menschen? Dann soll's der Kerl doch so sagen....
    Im übrigen liegen hier lauter Motorboote, die brauchen keinen Wind ;-))))
    Uff ja, mir war grad nicht nach Kniefall vor einem historischen Zitat...... und das Bild ist eindeutig zu hell, die Schiffe schaukeln da gelangweilt rum...

    Liebe Grüßle und ein Breitmaulfroschgrinsen von conny
  • Peter M Heinrichs 29. Dezember 2005, 20:10

    Das Bild strahlt sehr viel Ruhe aus.
    Durch die Überstrahlung ist es schwer zu sagen, in welcher Jahreszeit es aufgenommen wurde.
    LG
    Peter
  • Damaris Witt 29. Dezember 2005, 19:32

    @ Peter .... mir inzwischen auch ....

    sorge aber schon für Ersatz ;-)

    Danke trotzdem für die Anmerkungen!
  • KnipsNix 29. Dezember 2005, 19:03

    Schönes Foto, klasse bearbeitet.
    Gruß Reiner

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Löschen
Klicks 414
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz