Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Micha Luhn


Pro Mitglied, Greifswald

Sattelfläche [3D]

Kartoffelchips haben die Form eines hyperbolischen Paraboloids (Sattelfläche). Die Gleichung dafür lautet x²/a²-y²/b²-2z=0
Sowas kommt dabei raus, wenn ein Physiker nach einem Glas Wein und einer halben Dose Pringles immer noch Langeweile hat ;-)

Kommentare 8

  • Silke Fregin 21. März 2006, 16:13

    Da ist man mal nicht da und schon passiert sowas ;-)
    Gibt es für die Erdbeere auch so´ne schicke Formel?
    Da bin ich ja gespannt, was da noch folgt....;-)
    LG Silke
  • Micha Luhn 20. März 2006, 20:27

    4-dim. Raum aber auch nur, weil es mit der Zeit in meinen Bauch wanderte :-)))
    Ja Albrecht, das ist ein etwas extrudiertes Möbius'sches Band. Ich habe mal etwas ähnliches mit einem dreieckigen Prisma aus Ton hergestellt. Muss mal schauen, ob ich da noch Bilder von habe.
    Auf die Propellerbrote bin ich ja sehr gespannt :-)

    LG Micha
  • Albrecht Klöckner 20. März 2006, 17:47

    Tief in meinem Hinterkopf lagern mathematische Restkenntnisse...enthält die Formel auch die "Randbedingung" für den Durchmesser der Pringels? Die Dose hat jedenfalls ca. 7 cm Durchmesser. Scheibendicke, Wassergehalt, spezifisches Gewicht und Verfallsdatum wären auch noch von Bedeutung, und: (Unsere beiden) Katzen sind wild auf Pringels und Ähnliches, Schrödinger-Einfluss? M.C.Escher- und J.S.Bach-Einflüsse sind nicht direkt erkennbar, aber mit mehr Einarbeitung können sicher noch weitere Vernetzungen und Querverbindungen erkannt werden wie z.B. "Propellerbrote", die ich hoffe bei nächster Gelegenheit DDDokumentieren zu können. Patentrechtlich sind die pringleschen hyperbo-parabolischen Sattelflächen jedenfalls eindeutig vorweggenommen durch die viel älteren Propellerbrote.
    Übrigens, lässt sich dies hier mathematisch formulieren?:
    http://www.stereo3dgallery.net/cgi_bin/gallery/view.cgi?username=sadja&catid=3
    (auf das Bild klicken und dann unten im Bedienfeld des folgenden Fensters Betrachtungsmethode wählen)
    Scheint mir mit "Möbius-Band" verwandt zu sein...
    Gruß
    Albrecht
  • Jan-Dierk Borgmann 20. März 2006, 16:28

    Mit diesem Stereo sprengst du die 3D-Grenzen und führst uns in den 4-dimensionalen Raum!
    Einstein sind seine Eingebungen über die Raumzeit doch sicher auch bei Pringles gekommen?
    Gruß von Jan
  • Micha Luhn 20. März 2006, 9:47

    Deswegen habe ich nach dem Glas Wein die Flasche auch wieder zugestöpselt. Sonst stünde hier vielleicht noch die Schrödingergleichung, bloß weil ich eine Katze über die Straße laufen sah! ;-)

    LG Micha
  • Angela .M. 20. März 2006, 9:24

    Hallo Herr Einstein....die Nebenwirkungen sind ja echt schlimm *ggggg
    Ich hätte hier gern ein vorher-nacher-Foto gesehen ;-)
    LG Angela
  • Kurt Mielke 20. März 2006, 0:19

    Die mathematische Formel für Kartoffelchips
    ist ja sehr interessant. Ob das die Chiphersteller
    auch wissen?
    War das nur ein Glass Wein?)
    vg kurt
  • Albrecht Klöckner 19. März 2006, 22:08

    Nette Sonntagabend-Spielerei, man sieht das Ding förmlich auf der Zunge knistern - obwohl, es gibt leckerere: Åländische Kartoffelchips mit Dill und Saurer Sahne, aus echten Kartoffeln geschnibbelt. Sind aber nur vor Ort zu bekommen...
    Gruß
    Albrecht