Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

HerbertKpn


World Mitglied, Mittelbiberach

Sainte-Chapelle (3)

Freihand, Einzelaufnahme, Nikon D7000, Nikkor 10-24 mm, 10 mm, f 4,0, 1/60, ISO 1600, Bearbeitung als One-Shot-HDR mit HDR Project 2 und Weiterbearbeitung mit PS CS5.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Sainte-Chapelle in Paris ist die frühere Palastkapelle der ehemaligen königlichen Residenz auf der Île de la Cité in Paris. Sie gehört zu den schönsten Baudenkmälern der Gotik und ist beispielhaft für den hochgotischen Stil der Mitte des 13. Jahrhunderts.

Die Kapelle wurde im 13. Jahrhundert auf Wunsch Ludwigs IX. des Heiligen erbaut, um die kostbaren Passionsreliquien („Christi Dornenkrone“ und Teile des „Wahren Kreuzes“) aufzunehmen.
Es handelt sich um eine zweistöckige Palastkapelle mit einer niedrigen Unterkapelle und einer hohen Oberkapelle. Diese war Aufbewahrungsort der Reliquien und blieb dem einfachen Volk verschlossen.

Das Bild entstand im Juni 2013 und zeigt einen Blick in die Oberkapelle. Die Tendenz der Gotik, den ehemaligen Steinraum in einen farbigen Glasschrein aufzulösen und die Wände fast vollkommen in mehrbahnige Maßwerkfenster zu verwandeln, erzeugt in der Sainte-Chapelle einen atemberaubenden Eindruck. Jedes der 15 Fenster ist ca. 15 m hoch, 2/3 von ihnen stammen noch aus dem 13. Jahrhundert, 1/3 wurde im 19. Jahrhundert erneuert. Für mich eine der schönsten, wenn nicht die schönste Kirche in Paris.

Derzeit laufen noch umfangreiche Restaurationsarbeiten an mehreren Fenstern, die z.Z. verhängt sind. Ich habe deshalb auf eine Aufnahme des gesamten Innenraums verzichtet. Bis zum kommenden Jahr sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Dann werde ich mit der Kamera wieder da sein ...

(Quelle: Wikipedia)

Kommentare 24

  • Sven Reiske 9. August 2014, 22:22

    sehr scharfe und überaus detailreiche Innenaufnahmen, Kompliment, gefälllt mir sehr gut. Mit HDR werde ich mich sicherlich noch etwas tiefer befassen. vG Sven
  • Fred Welke 11. Oktober 2013, 12:31

    Eine sehr gelungene Perspektive, Herbert. vg Fred
  • Ulrich Stefanski 10. Oktober 2013, 15:41

    Eine wunderschöne Fotoarbeit, sowohl vom Motiv, Farben und Schärfe, als auch von der BEA her.
    Sehr beeindruckend.
    LG
    Ulrich
  • KHMFotografie 8. Oktober 2013, 16:08

    .. was für eine grossartige Aufnahme..... und in einer 1a Qualität.... TOP+++++**ganz klar ein Favorit für mich!

    LG. Kalle
  • Ursula Fliether 7. Oktober 2013, 14:44

    Hallo Herbert, auch diese Aufnahme ist dir exzellent gelungen. LG Ursel
  • picture-e GALLERY70 7. Oktober 2013, 13:34

    Eine wunderschöne Location. Ich bin Realist und überlege mir immer, wie teuer heute solch ein Bau werden würde, ihn so herzustellen. Allein die Manpower, die dahintersteckt. picture-e GALLERY70 grüßt aus Münster
    ..........................................................
    ST10..2204
    ..........................................................
  • HerbertKpn 7. Oktober 2013, 10:08

    @Uwe: Du hast Recht - die Schärfe des Objektivs ist bei Blende 4 sicher nicht optimal, und ich hätte noch Spielraum für eine längere Belichtungszeit gehabt, allerdings mit der Einschränkung, dass ich kein Stativ dabei hatte. Eine Fotografiergenehmigung braucht man nicht. Wie es mit einem Stativ wäre, habe ich allerdings nicht mehr in Erinnerung.
    Lg Herbert
  • Uwe Welz 6. Oktober 2013, 23:20

    Sauber. Mit einer längeren Belichtungszeit hättest Du die Empfindlichkeitsreserven der Kamera nicht so weit ausnützen müssen. Ist die Bildleistung bei Blende 4 schon wirklich gut?
    Die Bearbeitung macht das Raumkonzept kenntlich, die Farbfassung der Stützen und Gewölbeoberflächen im Zusammenspiel mit den farbigen Glasfenstern. Gut erhalten ist dieses ausschließlich in der Saint-Chapelle, wenngleich erheblich restauriert.

    Ist eine Fotografiergenehmigung erforderlich?

    LG, Uwe
  • Jürgen aus Lev 6. Oktober 2013, 18:36

    Gute Perspektive, feines Spiel mit Licht und Farben.Kompliment
    Gruß Jürgen
  • Gerlinde Gottschalk 6. Oktober 2013, 18:11

    Kompliment das hast du hervorragend fotografiert, ich stell mir vor, dass das nicht so einfach ist.
    Diese Schönheit fasziniert mich immer wieder, einfach fantastisch, ich bin begeistert.
    LG.Gerlinde.
  • N i e d e r b a y e r 6. Oktober 2013, 16:53

    Ja! Mir gefällt das hier gut!
    Gr KH
  • Ulrike Parnow 6. Oktober 2013, 16:48

    wow! Welch gelungene Aufnahme und Bea! LG Ulrike
  • Hofmann Kurt 6. Oktober 2013, 16:24

    Eine beeindruckende Aufnahme mit schöner Perspektive.
    LG Kurt
  • Günter Walther 6. Oktober 2013, 13:01

    Ein toller Blick in diesen Innenraum mit herrlichen Fenstern. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    MfG Günter
  • Siegfried Baumgarten 6. Oktober 2013, 9:37

    wieder ein klasse Bild, dass es eine solch exklusiv ausgestattete Kapelle in Paris gibt, war mir gar nicht bekannt, aber wie heißt es so schön: man lernt nie aus

    VG

    Siegfried