Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Friedel Herrmann


Free Mitglied, Fürstenau

Rotkehlchen IV

Ein weiteres Rotkehlchen aus meiner letztjährigen Ausbeute.

Kommentare 6

  • Peter Aurand 4. Oktober 2005, 9:57

    Sehr schöner Bildaufbau und tolle Farben.
    Gruss Peter
  • Jens Kolk 3. Oktober 2005, 17:41

    Danke für die Tipps, bin auch schon seit ein paar Tagen immer an selben Fleck, leider ist es schwer sie freizustellen.
    Bei der richtigen Standortwahl bin ich noch nicht so gut, hoffe das es Richtung Winter leichter wird.
    Gruß, Jens
  • Elke H.R. 2 3. Oktober 2005, 17:32

    Was für ein wunderschönes Foto.
    Herrlich !!!!!!
    LG Elke
  • Friedel Herrmann 3. Oktober 2005, 17:24

    @Chaly-W
    Eigentlich ist´s ganz einfach. Beobachte deine potentiellen Motive genau und achte ganz besonders auf deren Verhalten. Dann gewöhne sie langsam an dich und die Ausrüstung.
    Die obige Aufnahme entstand in der Nähe eines Futterplatzes, den ich in meinem Garten in der Nähe eines Fliederstrauches aufgestellt hatte. Dieser Strauch wurde gern zur Beobachtung zuerst angeflogen, um dann in einem günstigen Augenblick blitzschnell einen Happen zu erhaschen.

    Also Kamera auf ein Stativ gestellt und mit einem Dummy alle Einstellungen manuell optimal einstellen. Die Piepmätze gewöhnen sich sehr schnell an die Kamera und es ist relativ einfach mittels Fernauslöser Aufnahmen zu machen.

    Noch effizienter wird es durch den Einsatz eines Bewegungsdetektors, der die Kamera automatisch auslöst, sobald ein Vogel gelandet ist.
  • Jens Kolk 3. Oktober 2005, 17:13

    Klasse, bin auch neidisch!
    Gruß, Jens
  • Charly 3. Oktober 2005, 16:58

    Großartig. Ich frage mich nur, wie man die so schön und frei fotografieren kann. Heute hatte ich nur das Vergnügen an lautstarkem Rotkehlchen-Gesang. Bin schon ein wenig neidisch..........
    LG charly