Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

NaturDahlhausen


Pro Mitglied, Dahlhausen GT Heiligengrabe

rostfarbiger - Dickkopffalter

Der Rostfarbige Dickkopffalter (Ochlodes sylvanus) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Dickkopffalter (Hesperiidae).
Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 25 bis 32 Millimeter. Die Flügel des Rostfarbenen Dickkopffalters sind, wie der Name schon verrät, rostbraun gefärbt. Die Hinterflügelunterseiten sind mehr oder weniger grünlich und weisen undeutliche gelbe Flecke auf. Die Männchen zeichnen sich auf der Vorderflügel-Oberseite durch einen schwarzen Duftschuppenfleck aus (Sexualdichroismus).

Die Raupen werden ca. 28 Millimeter lang. Sie sind hellgrün gefärbt und haben eine etwas dunklere Rückenlinie. Der Kopf ist dunkelbraun und hat an den Seiten etwas hellere, breite Linien.

Die Falter fliegen in einer Generation von Mai bis Juli und August. In Spanien sollen zwei Generationen von Mai bis August auftreten.

Die Art ist weit verbreitet und häufig in Europa. Sie kommt jedoch nicht in Nord-Afrika, Irland, auf den Mittelmeerinseln (außer Sizilien und Korfu) vor. Die nördliche Verbreitungsgrenze liegt bei etwa 64° N. Ochlodes sylvanus fehlt also in Nordskandinavien und im Norden der Britischen Inseln.

Kommentare 13

  • Cobrak 3. Mai 2013, 22:06

    magnifique!
  • Bernhard Buchholz 29. April 2013, 21:12

    Aber so was von klasse, die Schärfe ist richtig gut, jedes Detail ist richtig gut erkennbar, gefällt mir sehr gut

    Gruß Bernhard
  • Berni 55 23. April 2013, 10:49

    Eine ganz tolle Makroarbeit !
    Auch wunderbare Farben !
    Kompliment !

    LG Bernd
  • Wolfg. Müller 23. April 2013, 9:00

    Super Aufnahme. Perfekt ausgeführt.
    Wunderschön anzusehen.
    Gruß Wolfgang
  • Fotofurz 23. April 2013, 7:45

    Der ist herrlich schön!
    LG Ivonne
  • Clemens Kuytz 23. April 2013, 7:23

    TOLLE Perspektive,schöne Farben und Schärfe.
    lg clem
  • UNStein 23. April 2013, 0:15

    Die Festhaltetechnik des Falters beim Nektarsaugen ist ziemlich verblüffend. Da muss ich in Zukunft noch geanuer hinschauen, wenn ich die Falter live erlebe. Drei Dinge fallen Bei Deinem Foto besonders auf, a) die Leuchtkraft der Farben, insbesondere des Grüns, b) der feine blaue Reflexstreifen im Auge, c) die Transparenz der gelben Flügelflecken.
    LG Ulrike
  • Daniela Boehm 22. April 2013, 23:23

    Wieder ein außergewöhnliches Foto .. LG Dani
  • Gerd Heupel 22. April 2013, 23:11

    Ein schönes Makro von diesem Falter. Erstklassige Schärfe und sehr gute Bildaufteilung. Mir gefällt, dass das Foto auch viel über den Lebensraum des Dickopffalters aussagt. Beeindruckend der lange Rüssel.
    VG
    Gerd
  • Jürgen Gräfe 22. April 2013, 21:40

    Ganz wunderbare Bildaufteilung im schönen Motiv!
    lG
    Jürgen
  • Jofrie 22. April 2013, 21:34

    Da hast du wieder mal ganze Arbeit geleistet. Die Schärfe sitzt perferkt. Besonders interessant finde ich hier die kleine Spiegelung im Auge des Falters.
    Es ist immer wieder ein Genuss, deine Bilder anzuschauen und die sehr lehrreichen Kommentare dazu zu lesen.

    LG Jofrie
  • Marianne Schön 22. April 2013, 21:14

    Herrlich... auf die freue ich mich schon sehr.
    NG Marianne
  • Walter Schmid39 22. April 2013, 20:32

    Sehr schön und gestochen scharf.
    Gruss Walter