Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

devilanddust


Free Mitglied, Bonn

Rock-Musikerin auf der Rheinkultur in Bonn

Auf der Rheinkultur in Bonn, dem größten Open-Air-Festival in Deutschland/Welt, ohne Eintritt, treten viele Regionale, Nationale und Internationale Gruppen praktisch umsonst/kostenlos auf.

Aufnahmedaten: Nikon F801, Tokina 2,8-80-200, Sensia 100, Papierbild,
Scan vom Papierbild (Medion)

Kommentare 8

  • devilanddust 6. September 2007, 22:24

    Rock'n Roll ist in erster Linie Musik, dann Rebellion gegen die verstaubte, verklemmte+veröffentlichte Moralvorstellung.Mein Bild stimmt bei Rock'n Roll, eher als bei deinen Pics, deine haben weder mit Rock, noch mit Rock'n Roll das Leiseste zu tun, sind Karnevals Bilder. Meins passt auch bei Konzert-Section.
  • devilanddust 4. September 2007, 11:14

    Schon wieder die Kritik von mir abgeschrieben, Note? Alles klar! Ja, sie ist/war eine Rock'n Roll Musikerin!!! Bitte keine so primitiven Beleidigungen! Sie kann Singen und Musik machen, ganz im Gegensatz zu dir! Schau dir deine Bilder an, was kannst, was bist du? Ich fotografiere die Menschen wie sie sind!
  • Jost . 1. September 2007, 22:00

    @ Armin: Kann sein, dass du gut bist, aber das Bild ist es nicht.
  • Foto- Vomue 1. September 2007, 19:53

    Kleine Anmerkung sie spielten nicht "UMSONST" sondern kostenlos. Gruß Vomue
  • Ralf Eyertt Photography 1. September 2007, 10:18

    achso....
  • TB FOTOSTYLES-Tom + Bianca 1. September 2007, 10:15

    Was hat das mit Rock´n Roll zu tun?
    Nix!
    6 Setzen!
  • Der Michel aus... 1. September 2007, 0:20

    :))))))))))))))
    Da geht nix mit den Schlüssel Brett!
  • Hagen (digital) 1. September 2007, 0:05

    Und das ist Rock'nRoll?