Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
242 5

Heide Hussong


Free Mitglied, Homburg / Saar

rettung

dies ist jetzt mein drittes bild ... bei den beiden vorherigen hatte ich immer das problem, dass die schärfe durchs scannen verloren ging. ich hoffe es wird jetzt so langsam besser!
aufgenommen in ... (ich verrats jetzt nicht, vielleicht kanns ja jemand erkennen ;-) ), ganz ohne schnickschnack, mit canon eos 300 und telezoom

Kommentare 5

  • Karsten Kreiß 5. November 2001, 10:04

    @ Harald:

    Oooh - Danke für die Blumen!
  • Heide Hussong 3. November 2001, 20:50

    ich habe jetzt rettung - nr. 2 reingestellt. zuerst hat es mir nicht so gut gefallen, aber mit dem hintergrund habt ihr schon recht! es würde mich freuen, wenn ihr da auch mal reinschaut!
    leider weiß ich von beiden bildern die verwendete brennweite, blende etc nicht mehr.
    heide
  • Harald Happekotte 2. November 2001, 23:10

    @Thomas Microtek liefert in 3 Tagen.
    Karsten hat schon alles gesagt, bleib dran das wird schon.

    Gruß Harald
  • Thomas Lohmann 1. November 2001, 17:12

    @ Karsten
    Diascanner ist toll warte jetzt schon 5 Wochen auf meine Bestellung von Technikdirekt also wenn dann nicht dort bestellen dauert Jahre
    Gruß Thomas
  • Karsten Kreiß 1. November 2001, 11:31

    zu Frank:
    Eben, genau das isses. Heide, es wäre gut, wenn der Rettungsring als zentrales Objekt das Bild auch dominieren würde. Heißt hier:
    - ruhigeren Hintergrund wählen
    - oder Blende maximal aufreißen, damit Tiefenschärfe runter und Fokus auf den Rettungsring.
    - eine andere Brennweite kann sich auch interessant auf die Gewichtung des Vordergrundes im Bezug zum Hintergrund auswirken.
    Bleib dran!

    Das Problem mit den Qualitätsverlusten durch Scans vom Print bereitet mir derzeit auch Frust. Aber einen Diascanner kann ich mir (noch) nicht leisten - das wäre die optimale Lösung!