Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Alexander Kiel


Free Mitglied, Leipzig

Rathaus Leipzig

Ich habe dieses Foto Anfang März gemacht. Mit gefällt neben dem Motiv vor allem der tiefschwarze Himmel. Leider ist dieser wie das ganze Bild etwas verrauscht. Das liegt an den schlechten digitalen Scans von Saturn. Ich werde das Bild noch einmal per Flachbettscanner einscannen.

technische Daten:
Nikon F50, Nikkor AF-D 35-80mm f4-5.6, Automatik (schreibe keine Werte auf), Stativ

Kritik ist willkommen.

Kommentare 5

  • Jan Glöckner 8. April 2003, 0:17

    hi Alex ...
    kenne das Original als UrLeipziger sehr gut ... und da gefällt es mir besser als hier ...
    das mit dem tiefschwarzen Himmel wird man in Großstädten wohl nie wirklich gut hinbekommen aufgrund der Beleuchtung
    und der Sandstein des Neuen Rathauses würde sicherlich in der blauen Stunde noch viel besser zur Geltung kommen ... aber deine Serie soll ja mit tiefschwarzem Himmel aufgenommen werden

    wie dem auch sei, danke für die Impressionen aus der heimat ... ich warte auf deine nächsten Bilder

    Gruss Jan
  • Alexander Kiel 7. April 2003, 23:29

    @Katja

    Ja stimmt - es ist nicht ganz gerade - obwohl es auf dem original Abzug nicht so sehr auffällt, weil der einen größeren Ausschnitt zeigt. Dummer Scan. Das mit dem Ausschnitt fällt mir erst jetzt auf. Zu dem leichten nach rechts gerichteten Kippen kommt meiner Meinung nach auch noch eine leichte inner Grümmung. Ich werde das Rathaus noch einmal versuchen mit meinem neuen 50mm aufzunhemen. Ich befürchte nur keinen passenden Standpunkt zu finden.

    Zum dokumenthaften Gestaltung:

    Ja richtig. Es ist halt nur ein Foto vom Rathaus. Es soll von mir aus auch nichts besonderes wie Sonnenuntergang - besonderer Himmel im Spiel sein. Ich arbeite bei meiner internen Serie (hat noch keine Platform) am Fotos von Leipziger Gebäuden mit tiefschfarzem Himmel. Wenn ich meine Bilder einmal entsprechend gescannt bekomme, wird das Rasuchen auch nicht mehr vorhanden sein. Störend sind natürlich Strassenbeleuchtung und Bäume. An dem lässt sich aber meißt nicht viel ändern.

    Die Frage, ob beleuchtete Gebäude mitten in der Nacht mit tiefschwarzem Himmel gute Motive sind, ist berechtig. Mir gefällt die Idee zur Zeit. Ich werd das mal durchziehen. Ich hab auch schon ein paar Bilder gemacht. Ich warte auf den vollen Film.
  • Dirk Heinik 7. April 2003, 23:05

    Gefällt mir auch sehr gut !!!
    Eventuell hätte man bei noch etwas mehr Tageslicht photographieren können. Dies ist aber leider immer nur ein sehr kurzer Zeitraum ...
    VG, Dirk
    (Der letzte Woche auch in Leipzig war :-)
  • Pseudografin® 7. April 2003, 23:03

    Schade, das es so kippt. Rein gestaltungstechnisch auch eher eine Dokumentation, sorry.
  • Daniel Grube 7. April 2003, 23:01

    Hi Alexander
    Super Nachtaufnahme, gefällt mir echt gut:-)
    N8 Daniel