Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Puppenschaukel

Eine Puppenwiege ist es ja nicht... sondern eine Gürtelpuppe, die verpuppte Raupe des Schwalbenschwanzes.

Nun hängt sie seit gestern fertig verpuppt an einem kleinen Ast.

Angeblich schlüpfen aus grünen Puppen noch in diesem Jahr neue Falter.
Braune dagegen überwintern.

Das wäre natürlich noch das Highlight, wenn ich den Schlupf des Schwalbenschwanzes auch fotografisch erleben werde.

Schmetterlinge machen eine komplette Metamorphose durch. Vom Ei über die Raupe zur Puppe hat es bis jetzt vom 03.08. - 29.08. gedauert.

Sony Alpha 350
Sony Makro 100 mm
Stativ

Vom Anhängen der Raupe bis zur Vollständigen Verpuppung sind ca. 1,5 Tage vergangen.

Für alle, die es interessiert: Vom Aufplatzen der Haut bis zum Abwurf der alten Haut dauerte es knapp 3 Minuten!

Kommentare 18

  • Andrea Schwyter 9. September 2010, 13:38

    da muss ich auch sagen wow! das habe ich ja noch nie gesehen, die ganze serie um raupe und puppe ist toll. schön das du soetwas mitsehen konntest.

    lg andrea
  • Andre´s Bilderwelt 2. September 2010, 1:06

    WOW
    Ich bin wirklich sprachlos!
    Sehr seltene Bilder die du hier präsentierst.
    So etwas habe ich noch nie gesehen!
    Herzlichen Dank fürs zeigen!
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • Lichtspielereien 31. August 2010, 0:09

    Einfach TOP
    Na da lassen wir uns mal überraschen.
    Ich drücke Dir die Daumen.
    LG
    Verena
  • Irina Born 30. August 2010, 22:09

    Ist schon erstaunlich, dass die Puppe an diesen dünne Fäden hängen bleibt.
    Wenn du das Schlüpfen dokumentieren willst, heisst es immer wieder gucken gehn und hoffen das man da nicht doch noch zu spät kommt.Die Infos zur Metamorphose sind sehr interessant..wieder was gelernt.
    LG Irina
  • Sonja Haase 30. August 2010, 20:59

    @Verena F: Ja, so schnell geht das...Die Natur hat keine Zeit :-) Alles muss sich vermehren. Ich hoffe auch, dass ich den Schlupf nicht verpasse... Viele Grüße, Sonja.
  • Verena F. 30. August 2010, 20:56

    So schnell geht das? Da kann ich nur staunen.
    Den weiteren Verlauf werde ich mit dir verfolgen und hoffe, dass du (und wir alle) das Schlüpfen des Schmetterlings erleben können. Viel Glück!
    Gruss Verena
  • W.Kuntermann 30. August 2010, 20:10

    Kann mich Dave nur anschließen.
    Gruß Wolfgang
  • Dave Augustin 30. August 2010, 19:38

    Ich wünsche dir das du den Schlupf beobachten kannst! Eine tolle Aufnahme hast du wieder klasse festgehalten ,schön wie die Strukturen zu Geltung kommen ich bin begeistert von deiner Dokumentation.
    LG
    Dave
  • Yvo Pollinger 30. August 2010, 18:27

    Sehr schön.
    Grüess Yvo
  • Ralf K. S. 30. August 2010, 17:42

    klasse, aber bitte nicht mehr schaukeln als nötig ;-)
    LG R alf
  • J.R. Buddrich Der Möwenbändiger 30. August 2010, 17:11

    Deine Serie ist einmalig

    Glückwunsch

    Gruss J.R
  • Gunter Linke 30. August 2010, 16:53

    Danke für Deine Geduld, die Du bei der Verpuppung des Schwalbenschwanzes aufbringst, um uns daran teil haben zu lassen
    GG
  • Anke Gehlhaar 30. August 2010, 16:35

    So blass ist er geworden, scheint förmlich zu verschwinden um dann wieder aufzutauchen?

  • Harald732 30. August 2010, 16:16

    Ich bin auch sehr gespannt, Sonja. Ich finde Deine Serie sehr interessant und aufschlussreich. Man hat ja nicht immer Gelegenheit, soetwas selbst zu erleben. Es sind richtig tolle Naturfotos!

    LG Harald
  • Marianne Schön 30. August 2010, 16:10

    Wunderschön...wieder ein Stückchen weiter im Lebenslauf .
    NG Marianne
  • Rudolf A. 30. August 2010, 15:23

    das hast du ganz toll dokumentiert u. fotografisch festgehalten !
    lg rudolf
  • Charly 30. August 2010, 13:13

    Man sieht sogar schon die künftigen Fühler!
    Wie irre! Eine großartige Reportage.
    LG charly
  • Frau Ge aus Rümpel 30. August 2010, 13:00

    das ist ja klasse, wie du das dokumentierst... stark