Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jiri Pospisil


Free Mitglied, Prague

Praha - Vysehrad

Das Bildchen im hohe Qualität findet da:
http://www.soccerclubcsa.com/3dana/vysehrad.jpg
Meine Homepage ist hier:/ nur fur Crosseye - Czech Sprache /
http://www.3dstereo.wz.cz

Kommentare 9

  • Jiri Pospisil 30. Dezember 2005, 11:14

    Hi, ich habe dieses Foto als extrem anaglyph gemacht.
    Deshalb die Mauer zu stark ist. Meine HOBBY ist CROSSEYE und kein ANAGLYPH. George
  • Bruno Braun 21. Dezember 2005, 9:54

    Die Mauer ist bei beiden Bilder zu stark beherrschend, das muss man bei Weitwinkelaufnahmen beachten.
    MG Bruno
  • Detlef Graf 20. Dezember 2005, 19:06

    das motiv finde ich sehr gut.
    der sf-konflikt ist aber ziemlich arg, deshalb finde ich Silkes vorschlag besser.
  • Silke Haaf 20. Dezember 2005, 18:57

    Ralf, die Mauer ist doch gut zu sehen...
  • Ralf Fackiner 20. Dezember 2005, 17:56

    Da ist aber nicht mehr viel übrig von Stereo!
    Dein Lösungsvorschlag P.s. ist wohl der einzig richtige, Silke!
  • Silke Haaf 20. Dezember 2005, 16:00

    Willkommen, Jiri!

    Klasse Aussicht!

    Gruß von Silke
    P.s.: Ein Blick hinter die Mauer den Hang hinunter könnte auch wirkungsvoll sein.
  • Ralf Fackiner 20. Dezember 2005, 9:50

    Schön, einen Stereofreund aus Tschechien zu treffen!
    Und Danke für den Link auf Deine Homepage.
    Ich hoffe, Du zeigst auch hier noch ein paar Fotos.
    Viele Grüße von Ralf

    Solche Motive sind sehr problematisch, weil sie in der Rahmung nur schwer zu beherrschen sind.
  • Angela .M. 20. Dezember 2005, 8:39

    Hallo Jiri,
    deine Motivwahl gefällt mir und die Anaglyphe ist klar und sauber. Lediglich den angeschnittenen Körper rechts hättest du wegstempeln können. Auch mit der Scheinfensterwahl bin ich nicht ganz glücklich. Die Mauer kommt mir zu stark entgegen und wirkt dadurch unnatürlich lang. Vielleicht hättest du alles ein bisschen weiter zurück legen sollen.
    Viele Grüße
    Angela
  • Tine Graewer 20. Dezember 2005, 0:05

    Gefällt mir sehr gut. Den Ausschnitt mit der Mauer
    hast Du gut gewählt. Es ist interessant dieses Foto
    anzuschauen... Gruss Tine