Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Power Tower auf dem...

Power Tower auf dem...

1.414 8

Marco K. aus HH


World Mitglied, Hamburg

Power Tower auf dem...

...hamburger Dom

Technische Daten des größten transportablen Freefall-Towers der Welt:

Gesamthöhe: 66m
Höchste Gondelposition: 59m
Geschwindigkeit aufwärts: 6,5m/s
Geschwindigkeit abwärts: max. 15m/s

Grundfläche: 21m x 22m
Gondeldurchmesser: 7m
Gewicht Gondel (leer): 7500kg
Gewicht Gondel (beladen): ca. 10500kg
Gesamtgewicht der Anlage: 180 t

Fassungsvermögen: 32 Personen
Stromanschluss: 1000kW
Fahrzeuge: 11


Technische Daten des Riesenrades:

Den Grundriss des Rades, das Fundament, bilden 22 Container-Rahmen, die mit den Einzelteilen wie Speichen, Stützmasten und Gondeln beladen werden. Zum Transport werden die beladenen Containerpaletten von 2 Spezialseitenladern mit 31.000 kg Hublast auf LKWs geladen. 2 eingebaute Laufkatzen mit Hydraulikkranen sind fester Bestandteil des Riesenrades. 2 der 4 Stützbeine auf denen die Radnabe ruht, dienen gleichzeitig als Kran zum Aufrichten der Stützkonstruktion. 14, zu Kästen verschweißte Speichen bilden die Radkonstruktion und stützen den Ring, an den die 42 Gondeln gehängt werden.

Die reguläre Aufbauzeit beträgt 6 Tage, der Abbau 2 Tage. Im Bedarfsfall, z.B. vom Cannstatter Volksfest zum Bremer Freimarkt, werden Ab- und Wiederaufbau einschließlich Transport von Stuttgart nach Bremen in 4 Tagen durchgeführt (Quelle: http://www.riesenrad.de)


Mit Athanasios Panagiotopoulos unterwegs. War tolles Wetter und hat viel Spaß gemacht

http://www.komoll-fotos.de

Kommentare 8