Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Plakat: Blut klebt ...am Bauzaun im Park in Stuttgart -K21 1.10.2010

Plakat: Blut klebt ...am Bauzaun im Park in Stuttgart -K21 1.10.2010

MTfoto


World Mitglied, STGT

Plakat: Blut klebt ...am Bauzaun im Park in Stuttgart -K21 1.10.2010

Plakat: Blut klebt
... am Tag nach dem 30.9.2010 Park in Stuttgart

nach der Parkräumung am 30.9.10 mit vielen Verletzten

da schrieb sich einer
etwas von der Seele

Nr.6432
dieses Foto fand im beim Durrchstöbern der Fotos vom 30.9 ...

------------------


WATERLOO in STUTTGART - K21 am 8.02.2011
WATERLOO in STUTTGART - K21 am 8.02.2011
MTfoto
Waterloo-Entscheidungs-auseinandersetzung im März ?

WEM GEHOERT ? Stuttgart K21 Demo 30.10.2010  - Plakat: Wem gehört ?
WEM GEHOERT ? Stuttgart K21 Demo 30.10.2010 - Plakat: Wem gehört ?
MTfoto
Wem gehört meine Stadt ?

Stuttgart 1.10 8.20h gefällte Bäume in Park - K21
Stuttgart 1.10 8.20h gefällte Bäume in Park - K21
MTfoto
Baumfällung am 30.9+1.10.10

Stuttgart K21 Baumfällung Park 30.9.2010- 21.45h: Polizeikette wirft Schatten
Stuttgart K21 Baumfällung Park 30.9.2010- 21.45h: Polizeikette wirft Schatten
MTfoto
... bilden Schatten am 30.9

---------------------------
TREPPE in PRAG - DENK MAL
TREPPE in PRAG - DENK MAL
MTfoto
Zeichen in Prag

Kommentare 4

  • Egon Kratt 14. Februar 2011, 6:46

    Und wichtig, dass die "Regierenden" in Ba-Wü endlich Volksentscheide zulassen.
    Berlin hat gezeigt, wie's geht. Hier müssen ALLE Unterlagen zum Berliner Wasser auf den Tisch!
    Aber genau davor haben Mappus & Co. Angst, dass sich ein Volksentscheid gegen S21 wenden könnte.
    |||| lieben gruß >>> egon ||||
  • alexander malinka 14. Februar 2011, 0:17

    Die "Letzten" werden eines Tages die "Ersten" sein und die Verbrecher da oben ihrer gerechten Strafe zugeführt !!
    Keiner entzieht sich der Verantwortung seiner Taten...früher oder später......!!!!
    Klasse gesehen....hat mich ziemlich schockiert als dies alles passierte -- da sieht man mal in was für einem total verlogenem und korrupten System wir leben !!
    Wird Zeit das das Volk endlich "aufwacht" !!

    LG Alex
  • LichtSchattenSucher 13. Februar 2011, 23:10

    Den genannten Herren scheint es offensichtlich gleichgültig zu sein, wenn bei der Durchsetzung ihrer genialen Pläne etwas Blut fliesst. Zumindest lehnen Sie - ganz wie man es von Politikern mit Rückrat erwartet - konsequent jegliche Verantwortung für ihr Tun ab.
    Ich hoffe vor allem der Wähler wird sich in 6 Wochen noch an Ihre Taten erinnern ...
    Gruss
    Roland
  • Redpicture 13. Februar 2011, 22:53

    Wichtig, nicht zu vergessen, wie sie ihre interessen durchsetzen-mit gewalt.

Informationen

Sektion
Ordner OBEN 2011/12/13
Klicks 534
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5
Belichtungszeit 1/3200
Brennweite 44.0 mm
ISO 200