Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Roland K. Mettel


Free Mitglied, Kleinblittersdorf - Saar

Penner

Nikon 950 und Photopaint
Fotografiert vor einem französischen Kino.

Kommentare 12

  • Peter Ziebach 23. August 2001, 0:28

    Hallo Roland,
    Ich empfinde Dein Bild als Appell an die Menschlichkeit, denn die "Penner" emfinde ich interessanter als die Gelackten. Mir gefällt das Bild durch den Kontrast sehr gut.
    Zu anderen diversen Kommentaren zu Deinen Bildern kann ich nur sagen, läß Dich durch die Fotoisten nicht beirren. Ich bin zwar erst ein paar Tage Mitglied im FC, aber mir gefällt gerade die Vielfalt der Darstellungen und gerade die kreative Auseinandersetzung mit "unseren" Themen ist mir wichtiger als die "reine Lehre", sonst komme ich mir vor wie in einem Kleingartenverein.
    Liebe Grüße
    Peter
  • El Fi 4. August 2001, 21:09

    aber ist nicht mehr nötig... die widmung war schon genug des lohns ;-))
  • El Fi 4. August 2001, 21:08

    dann bastel einen neuen mit EBV... dürfte für dich ja kein problem darstellen *vierfachgrinselchen*
  • Roland K. Mettel 4. August 2001, 20:20

    @Elfi
    Gutschein gilt bis zum 24.12.2000. Ach schade, ist ja schon abgelaufen. ,-))) ... dreifachgrinselchen ...

    Beste Grüße von Roland
  • El Fi 3. August 2001, 11:43

    super...
    wir lang gilt der gutschein?
    *lach*.. musst vorsichtig sein bei mir.. ich mach das glatt!!
  • Roland K. Mettel 3. August 2001, 10:45

    @Elfi
    Treffer, Du hast die Aussage, die ich in das Bild interpretiert habe so richtig gesehen. Die Arroganz, die Gleichgültigkeit und Differenz der Glamorwelt und Schikimicki zur Existenz- und Überlebensfrage eines Minderprivilegierten. Der zottelige Hund ist ein weiteres Symbol, den oft wird die Zuneigung und Liebe von Obdachlosen bei den Tieren, insbesondere beim Hund gesucht, weil kein Mensch mehr Interessen an seiner Person zeigt.

    Und weil Du getroffen hast, hast Du eine Freifahrt mit dem Bagger durch die Eifel gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.

    Beste Grüße von Roland
  • El Fi 3. August 2001, 9:05

    penner: meinst du damit den hund?
    wo sind die tierschützer... ?

    tja, man hat's schwer mit den titeln...
    hätt er "clochard" geschrieben, wären wieder die "anderen" auf den plan getreten... *seufz*

    hab grad gemerkt, dass ich zu diesem bild (obwohls mir schon aufgefallen ist *g*) noch gar keinen senf dazu gegeben hab..

    hiermit: senf

    *ähh*.. ok, genauer:
    gefällt mir gut... der plastikknabe hat in meinem augen hier eine bedeutung..
    passt also gut...
    auch der hund..
    ist für mich sowas wie die gegenüberstellung von "auf das notwendigste reduziertem leben".. oder überleben .. mit der plastik-schickimicki-heile-oberflächen-welt..
    lg
    elfi
  • D Walker 27. Juli 2001, 12:06

    Ich find "Penner" als Bezeichnung für einen Menschen noch ungeeigneter als "Neger", aber lassen wir das.
    Die Bildidee find ich interessant, halte aber die Farbspielereien auf den Bürgersteig und der Hauswand für übertrieben, wirken Mensch und Hund wie nachträglich plaziert.
    Ich würd das Bild gerne mal mit unbearbeiteten Wänden und Bürgersteig sehen.

    Dirk
  • Stefan Negelmann 27. Juli 2001, 9:17

    fotografieren kannst Du also auch:))

    gefällt mir sehr gut, ich habe weder Probleme mit dem titel, noch mit dem Hund:))

    Gruß
    Stefan
  • Franz Schmied 26. Juli 2001, 21:20

    Hallo Meister.
    Die Fensterläden mach ich zu,
    siehe da,ein Meisterwek.
    servus-franz
  • Gustav Miller 26. Juli 2001, 20:21

    Bildaufbau, Bildaussage, Farben und digitale Bearbeitung sind meisterlich.
    Ein sehenswertes Bild in der Kategorie der Bildverarbeitung.
  • Michael Buß ( MiBu) 26. Juli 2001, 19:03

    Hier wird sicher wieder die Diskussion enstehen, ob Penner der richtige Ausdruck ist, ich erinnere mich gerade an das Bild mit dem Titel "Neger".
    Da bin ich ja mal gespannt ! ;)
    Ich finde das Foto gut, besonders das Sonnenbebrillte Gesicht im eigentlichen Hintergrund, der so ziemlich in den Vordergrund gerückt wird.
    Sonnige Grüße ,Michael

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 661
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz