Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

propolis


World Mitglied, Berlin-Halensee

Oben (zum Teil) ohne

Berlin. 03.07.2012. Friedrich-List-Ufer

Daß Bauvorhaben in Berlin und Brandenburg selten fristgerecht fertigwerden , ist bekannt. Die letzten Beispiele hierfür sind BER ,das Stadtschloß von Potsdam...und der BND. http://www.tagesspiegel.de/berlin/berliner-sitz-der-top-spione-bnd-neubau-kommt-spaeter-und-wird-teurer/6796838.html

Berlin Haptbahnhof http://de.wikipedia.org/wiki/Berlin_Hauptbahnhof wurd am Ende nur mit Taschenspielertricks zur Fußball-WM 2006 fertig:

So verpaßte man unten triste Lochbleche als Deckenverkleidung statt der Gewölbe, die gmp vorgesehen hatte. Und - Besonderheit im deutschen Bahnwesen:

Die Bahnsteigenden oben blieben ohne die in Berlin herumliegende und bezahlte Glasüberdachung.

Folge: Wenn es regnet oder stürmt, werden die "Premiumreisenden" der 1. Klasse naß oder durchgepustet.

Unter der Stadtbahn.Blick Richtung Charité (links)

http://www.youtube.com/watch?v=NmCLqRo2V3A

Lumix DMC-TZ 5 black (BEA Adobe PSE 6)

Kommentare 3

  • Jörn Schröder 4. Juli 2012, 11:09

    coole location und gut festgehalten.
    lg Jörn
  • Brigitte Specht 3. Juli 2012, 17:25

    ....ein schöner Blick unter die Brücke.....!
    L.G.Brigitte
  • Helge Beckert 3. Juli 2012, 16:56

    es empfiehlt sich also eine platzkarte in der mitte des zuges. damit leben wir schon 6 jahre lang.
    und die teile (stahl & glas) sind sorgfältig eingelagert
    an einem anderen bahnhof.
    da gabs mal ein interview mit dem ägyptischen bauleiter:
    (recherchier mal !!), der sagte, dass der rest der überdachung in 3 wochen fertiggestellt wäre...
    aber da war ja noch herr mehdorn...

    fazit: wenn die eisenbahner ihren nächsten streik mal rechtzeitig ankündigen würden, könnten wir ooch den bahnhof mal so uff de schnelle zu ende bauen.
    vg helge.