Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin-X


Basic Mitglied, Wannweil

Nur für absolute Insider.. :-)

Ein richtig schlechtes Bild...

Immerhin eine halbe Stunde belichtet (mit 4fach-binning!) und man sieht kaum was..

Aber rechts an den roten Strichen sind die Galaxien Maffei-2 (Bildmitte) und Maffei-1 (rechts)
Das sind eigentlich große nahegelegene Galaxien, aber sie liegen quasi hinter unserer Milchstraße und der insterstellare Staub absorbiert fast alles Licht. Sie wurden erst relativ spät im Infraroten entdeckt.

Man muss ja nicht immer die Standard-Objekte fototgrafieren :-))

viele Grüße Martin

Kommentare 3

  • Claude Perret 19. September 2013, 20:55

    Wo bin ich................?
  • Agapy 9. September 2013, 8:57

    Ich finde aber die Standartobjekte derart faszinierend, daß sie mir nie langweilig werden. Daß man auch hinter die Galxis fotografieren kann, wußte ich nicht einmal. Was für ein Zufall. Gerade habe ich ein Bild von der Sommermilchstraße(Josef Käser ) gesehen und kommentiert.
    LG Roswitha
  • Berni 55 8. September 2013, 18:12

    Trotzdem staune ich immer wieder
    über solch tolle Aufnahmen !
    Danke fürs Zeigen, Martin !

    LG Bernd