Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Blinde Maus


Free Mitglied, Frankfurt/Main

"nur ein saurer Sommerapfel"

, sagte die Marktfrau geringschätzig...einen solch sauren Apfel habe ich tatsächlich noch nie vorher gekostet...aber aufgeschnitten zeigt er seine volle Schönheit...und als Apfelbrei macht er richtig was her...weiß einer den echten Namen der Sorte?

Kommentare 15

  • Markus B. 23. November 2010, 23:08

    Schön scharf, schön bunt. Wenn ich nicht gerade ne Tafel Schoki eingeworfen hätte, würd' ich mir'n Apfel holen.
  • Burkhard Wysekal 2. November 2009, 0:02

    Neulich hatte ich auch so einen geschenkt bekommen. Er war eigentlich nicht sauer, aber nicht halb so lecker, wie er aussah.....Schade, daß kein Mensch den Namen herausbringt.....:-)).
    Fein festgehalten für die Nachwelt.
    LG, Burkhard
  • norbert2412 25. Oktober 2009, 18:15

    Wow! Klasse Detailaufnahme. Gefällt mir gut.

    LG Norbert
  • Fritz Eichmann 10. Oktober 2009, 19:23

    gefällt mir gut dein apfelbild... ina
    hat sicherlich gut geschmeckt der apfelbrei..
    was hat es dazu gegeben.."reiberritscherl" oder auf hochdeutsch "kartoffelpuffer" ??
    lg. aus dem regerischen zwiesel..fritz
  • electric wooly mammoth 10. Oktober 2009, 18:21

    und so offenbart sich ein teil der geschichte,
    selten ist es so klar auf der hand oder
    besser gesagt vor augen gelegen:

    wer könnte solch einem apfel widerstehen, und wer könnte dagegen einspruch erheben.

    es ist alles richtig so.

    sonnigen gruß
    ewm
  • Martin Banger 10. Oktober 2009, 14:10

    Na sowas?!?
    Solch einen Apfel habe ich ja noch nie gesehen!
    Schaut aber irgendwie lecker aus.
    Könnte trotz der Säure grad reinbeißen,
    so einladend wirkt dieses Foto auf mich!

    LG,
    Martin
  • Carola Bock 8. Oktober 2009, 12:49

    hallo,

    eine geniale Idee, für einen "saueren" Apfel, ich mag die "Sauren" eh lieber :-)

    LG
    Carola
  • bri-cecile 8. Oktober 2009, 0:35

    Hab ich noch nie gesehen/gegessen --- toll, dass man immer wieder etwas Neues lernt!!!!!
    :-))) LG bri-cecile
  • Margret 7. Oktober 2009, 20:32

    Rosenrot...Schneewittchen.. böse Stiefmutter..
    sieben Zwerge, eine Sorte die nicht bekannt ist
    über sieben Berge
    knackig scharfes Foto***
    lg.Margret
  • Mirelle66 7. Oktober 2009, 16:03

    Nicht nur bei den Äpfeln kommt die wahre Schönheit von innen....
    Sehr hübsch der Apfel und gut präsentiert.
    LG Andrea
  • tortie79 7. Oktober 2009, 11:09

    das ist Dir wirklich super gelungen.
    LG
    Thorsten
  • Wulf von Graefe 7. Oktober 2009, 6:08

    Sehr schön, als Bild "nur so" schon, aber auch inhaltlich gefällt mir sehr, wie Du ihm aus seinem Querschnitt eine Art "Blütentraum" gemacht hast!
    Den richtigen Namen kenne ich leider auch nicht, aber ich könnte ihn mir gut als den Rotfleischigen Sauerhessen merken ;-)
    lg Wulf
  • Wagner Peter Sey. 6. Oktober 2009, 23:05

    leider weis ich auch nicht den Namen
    dieses aussergewöhnlichen Apfels,
    aber ich glaube ihn als Kind des öfteren
    gegessen zu haben.......
    Deine Aufnahme gefällt mir sehr gut,
    ein toller Bildausschnitt und wunderbare Farben,
    ich bin auch begeistert von der Bild- Idee....

    Viele Grüße Peter
  • Fräulein Einauge 6. Oktober 2009, 22:29

    Manche Äpfel entfalten ihre wahre Schönheit erst im Inneren!
    Wie sagt man so schön - auf die inneren Werte kommt es an :) - da kann man auch ruhig bei der sauren Seite mal ein Auge zudrücken ;) :).
    Zum Reinbeissen :) - knackig scharfes Bild!
    Pomfital heisst die Apfelsorte.