Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Marguerite L.


World Mitglied, Zürichsee

- Nostalgie -

Ein Thema von

in einem tropischen Land findet der Verfall viel schneller statt,
nostalgisch sieht es vielleicht aus, doch in Wirklichkeit ist
es nur eine alte Karre, die vor ein paar Jahren neben einem
Gebüsch abgestellt wurde, es hat dann das Gefährt vereinnahmt ...
in Cochin ...

Echt nostalgisch sind aber dort in Cochin, Kerala,
die chinesischen Fischernetze, die noch täglich gebraucht werden.
Sie sollen schon im 13. Jahrhundert durch chinesische Kaufleute
eingeführt worden sein

Kommentare 36

  • Mary Sch 31. März 2012, 15:36

    Im kommenden Jahr hat das Efeu bestimmt das Auto verschlungen. Das Motiv ist fein und Dein Foto
    gut gelungen.
    LG Mary
  • Rainer Switala 7. März 2012, 14:45

    die natur holt sich alles wieder zurück
    ein gutes beispiel zeigst du hier
    nicht mehr gebraucht - abgestellt
    gruß rainer
  • dörte r. 6. März 2012, 1:27

    die natur holt sich alles zurück und gibt damit dem verfall einen "lebendigen" rahmen.... - ein schönes bild der "nostalgie", marguerite.
    liebe grüsse, dörte
  • Leeb Monika 5. März 2012, 23:27

    Die Natur erobert ihr Terrain zurück! Sieht toll aus!
    LG monika
  • Zarafa 5. März 2012, 19:55

    Fast verschwunden....die Natur verschlingt ihn....++VG Doris
  • carinart 5. März 2012, 18:54

    Solche "vergammelten" Überreste haben auch ihren Charme! Sind sie nicht im wahrsten Sinne des Wortes malerisch?
    L.G. Karin
  • Gundula Ida Gäntgen 5. März 2012, 10:23

    Sieht aus, wie eine Gartendekoration :-))).
    LG Gundula
  • Marguerite L. 5. März 2012, 8:05

    @ Norbert,
    ganz so einfach wäre das nicht gewesen mit nur zwei Rädern ;-))
  • aspectus 5. März 2012, 0:02

    Das Grün überwuchert sehr dekorativ die alte "Rostlaube". Ein bestens passender Beitrag zu dem vorgegebenen Thema!
    LG Renate
  • Trude S. 4. März 2012, 23:07

    Fenster putzen, etwas rundum auch abstauben, innendrin ebenfalls, feine kleine Gardinen aufhängen... fertig ist die Gartenlaube :-)) Find ich richtig nett so !
    LG Trude :-)
  • Jens T. Hippe 4. März 2012, 23:03

    Der Schnitt gefällt mir.
    LG, Jens
  • Norbert REN 4. März 2012, 20:54

    Soooo schlecht sieht das aber noch nicht aus.
    Fenster Putzen, aufschließen losfahren ;-))
    LG. Norbert
  • Hannelore Ehrich 4. März 2012, 19:21

    Das hätte ich auch fotografiert. Hanni
  • Dieter Uhlig. 4. März 2012, 19:11

    parkzeit bei weitem überschritten :-]]
  • Christa Kramer 4. März 2012, 18:13

    Sowas würde bei uns schon längst weggeschleppt sein, ist ja doch eine Umweltverschmutzung und da helfen die ganzen Efeus nicht.
    Das hast du aber schön abgelichtet!
    Liebe Grüße Christa
  • Dieter Behrens K.T. 4. März 2012, 17:42

    Die Natur holt sich alles zurueck.

    Gruss a.In.Dieter
  • aeschlih 4. März 2012, 17:36

    Macht sich aber sehr gut als Gewächsgefährt... :-)
    es Grüessli Hilde

  • ursch 4. März 2012, 16:55

    alles tarnung...
    dort hausen die kleinen kobolde.
    ein schönes motiv.
    lg uschi
  • Ilse Bartels 4. März 2012, 16:36

    Hallo Maguerite,
    so kann man auch etwas entsorgen. Obwohl die Ranken sehr schön aussehen.
    Ich bin wieder dabei.

    LG.ILse
  • Nana Ellen 4. März 2012, 16:12

    Das hast Du wieder gut gesehen, das Wort Autofrisur von Marlen gefällt mir, schönes Schmunzelbild. LGH
    Nana-Ellen
  • MarlenD. 4. März 2012, 15:53

    dieses Bild ist so fröhlich in den Farben...so ungewöhnlich ist dieser Anblick, irgendwie schenkt es mir ein Lächeln....diese Unbändigkeit der Natur, diese ungebändigte "Autofrisur"...:-)

    Marlen
  • Burkhard Wysekal 4. März 2012, 14:53

    Der Fahrer saß aber nicht mehr binnen.....:-)).
    Dann ist es ja gut.
    Gefällt mir bestens , der riesengroße Blumenkübel.....
    LG, Burkhard
  • Stefan Jo Fuchs 4. März 2012, 14:37

    diese Bemächtigung der Natur über das von uns abgestellte, vergessene, hat auch etwas poetisches.
    lg Stefan
  • willy ombret 4. März 2012, 13:54

    photo bien vue bon shoot
    willy ombret
  • Christian BCH 4. März 2012, 13:30

    Vergänglichkeit unserer Güter schön dargestellt. Dürfte jetzt Wohnraum für viele kleine Lebewesen bieten. Lg Christian

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Südindien
Klicks 867
Veröffentlicht
Lizenz