Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ec86


Free Mitglied, Dresden

Nochmal "etwas" missglückt

Das Bild entstand, wie man sieht, zu Silvester 2008/2009. Ich finde aber trotzdem, dass es etwas hat, auch wenn es total missglückt ist.

Da ich jetzt endlich ein Stativ habe, dürften solche Dinge hoffentlich endlich der Vergangenheit angehören ;-)

Kommentare 6

  • hollywood 15. Januar 2009, 22:31

    yepp, Belichtungszeit ist wirklich zu lang, dadurch färbt sich das ganze Bild leicht ein, und es sind eigentlich auch zu viele Lichtquellen im Bild - schwieriges Motiv. Na gibts ja jedes Jahr aufs neue, ich hab das Feuerwerk fotografieren mal lieber aufgegeben ;-)

    Gruß Ronny
  • sanderphoto 8. Januar 2009, 23:03

    Um ein Feuerwerk richtig aufzunehmen brauch man lange Belichtungszeiten ec86
  • ec86 6. Januar 2009, 22:06

    @sanderphoto: ich würde sagen, viel zu verwackelt und zu lange Belichtungszeit ;-)
  • sanderphoto 6. Januar 2009, 21:19

    weiß nicht was an deinem Foto missglückt sein soll, es zeigt doch wunderbar die Farben und vorallem die Stimmung von einem Feuerwerk.
    Also meiner meinung nach hast du alles richtig gemacht :-)
  • Sarah-Christine Günzel 5. Januar 2009, 23:19

    eigentlich ganz cooL =) ob missglückt oder nicht, das Bild hat was ;)

    LG SaRaH
  • Maik Gasior 5. Januar 2009, 22:55

    gefällt mir sehr da ich das selbe problem habe aber ich finde das bild hat was

    mein versuch:

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 400
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz