Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Michael Gallasch


Free Mitglied, Iggingen

Noch kein Glück gehabt

Mäusebussardmännchen im 1.Flug. Versuch mit einem Danubia 500er, leider keinen guten Film zur Hand gehabt. Frage mich bis heute ob der rote Streifen auf Kopfhöhe ein Filmfehler oder ein Entwicklungsfehler ist.

Minolta X-700, Danubia 500mm Festbrennweite auf Kodak Farbwelt 200

Kommentare 4

  • Joe Neumann 21. März 2005, 17:06

    Schönes Foto, der Streifen sieht nach Kratzer auf dem Film aus.
    VG Joe
  • Michael Gallasch 21. März 2005, 13:02

    Nein, leider nicht. Aber ich kenne ein paar Falkner, daher ist mir die Umgangssprache etwas geläufig. Hätte nicht gewusst wie ich sein Alter sonst hätte kurz und bündig beschreiben sollen. Der Bussard ist aber fast so "locke" (grins) wie ein gut abgetragener Beizvogel und läßt den Fotograf bis auf wenige Meter an sich ran.

    Grüße, Micha
  • Jule K. 21. März 2005, 12:30

    bist du falkner?1. flug*g* sagt man ja bei beizvögeln;-)
  • Dani Studler 21. März 2005, 11:37

    Schade, hattest du keinen guten Film zur hand. Trotzdem ein gelungenes Foto!

    lg dani