Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Jens Kling


Basic Mitglied

Kommentare 7

  • Jens Kling 28. Februar 2012, 16:59

    nö, ich hab nur das bild als ganzes bearbeitet. aber jetzt wo du es sagst, fällt es mir auch auf. in den zwischenrräumen ist es heller. merkwürdig.......
    werd die bereiche nachträglich abdunkeln.
    mercy für den hinweis.

    lg jens
  • fotoxone 27. Februar 2012, 22:29

    ich glaube du hast bei diesem foto nur den oberen teil der wolken bearbeitet und den teil der wolken in den zwischenfeldern vergessen. kann das sein ? könnte mich auch täuschen ?! ;-I
    lg jürgen
  • Wolfgang Payer 27. Februar 2012, 8:50

    Blickwinkel und Bearbeitung sehr, sehr gelungen !!!
  • Jens Kling 26. Februar 2012, 20:23

    marco
    hab schon damit gerechnet, daß das jemand schreibt.
    ich halte es auch für grenzwertig.

    lg, jens
  • Marco Pagel 26. Februar 2012, 20:14

    Hm... das ist mir in der Bearbeitung "touched too much" ...

    grMP
  • Jens Kling 26. Februar 2012, 19:52

    ja, es ist die gleiche. auch mit der gleichen brennweite aufgenommen.
    lg jens
  • Antja 26. Februar 2012, 19:48

    Jens Kling - der neue Uri Geller! Kannst Du Stahl verbiegen oder ist das wirklich die gleiche Brücke wie "Steel", nur aus der anderen Richtung?
    Dass man mit der Perspektive die Wirkung eines Fotos verändern kann, weiß ich, aber dass man damit "zaubern" kann, war mir nicht klar! Das Geländer rechts ist fast doppelt so hoch wie das linke, überhaupt sind alle Größenverhältnisse ganz anders!
    Besonders gefällt mir an diesem Foto aber auch das Licht-und Schattenspiel und der dramatische, beinahe bedrohlich wirkende Himmel! Und im Fluchtpunkt ist es hell bis himmelblau, so muss das sein!
    LG Antja