Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Robert Nöltner


Complete Mitglied, Lörrach-Hauingen

Nie wieder

Krieg
Soldatenfriedhof auf dem Hartmannsweilerkopf. Mahnmal für die Gefallenen des Stellungskampfes im 1. Weltkrieg. Nicht nur Christen starben für ihr "Vaterland".
http://de.wikipedia.org/wiki/Hartmannswillerkopf
Ausflug des Lörracher Museumsvereins ins Elsass
Sony A 77

Kommentare 7

  • Ulrich Kremper 20. Oktober 2013, 17:23

    im 1.WK war er sicher aber eher ein exot.
    die engländer haben aber wohl so einige leute aus ihren kolonien zum gräbenausheben herangezogen.
  • lulu 20. Oktober 2013, 15:09

    ja, nie wieder darf solches geschehen.
    aber immer wieder muss daran erinnert werden.
    lg - lulu
  • Trautel R. 20. Oktober 2013, 11:08

    eine sehr beeindruckende aufnahme mit einem sehr gutem schärfeverlauf.
    lg trautel
  • Hermann Affolter 19. Oktober 2013, 17:56

    Nicht einfach machst du es dem Betrachter,
    dein Bild hat eine traurige Geschichte, da kommen
    Emotionen auf bei dem Anblick. Die Kreuze führen den
    Blick in die Tiefe, man hat Zeit zum denken und hoffen
    das dein Wunsch in Erfüllung geht.
    Hermann
  • Walter Brants 19. Oktober 2013, 13:25

    der hartmannsweilerkopf war besonders schwer umkämpft. ich hoffe auch nicht, dass franzosen und deutsche je wieder aufeinander schießen.
    vg von walter
  • Roland Zumbühl 19. Oktober 2013, 13:01

    Das Bild macht stutzig. Deshalb finde ich es gut. Es soll auch Bilder geben, die uns anregen, gesamtheitlich zu denken.
  • realherz 19. Oktober 2013, 9:04

    Prima Bildgestaltung und ebenso guter Schärfeverlauf.
    LG Realherz

Informationen

Sektion
Ordner Elsass
Klicks 491
Veröffentlicht
Sprache Alle
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A77V
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 35.0 mm
ISO 200