Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
1.677 7

Dieter Frangenberg


Free Mitglied, Rommerskirchen

NEUROTICA

Kamera: mju-II Film: Ilford Delta 400
Rahmen: Photoshop

Kommentare 7

  • Caroline B. 17. Januar 2002, 20:07

    :-))
    SUPER Bildidee......ich bin fasziniert!
    lg
    c.
  • Stefan Negelmann 7. Januar 2002, 10:14

    soso Schnappschuß:)
    so sitzt Deine Frau in Euerm Garten herum?

    jedenfalls - wie immer - seeehr gelungen.

    Gruß
    Stefan
  • Dieter Frangenberg 6. Januar 2002, 19:17

    Hallo,
    danke für Eure Anmerkungen.
    Das Bild ist ein Schnappschuß (Ausschnittsvergrößerung) bei uns im Garten.Es entstand im Sommer letzten Jahres.
    @Kai
    Rahmen wurde in Photo-Frame, ein Plugin für Photoshop, erstellt.
    @ Be Art
    Du kennst das Buch, vielen Dank für die Erläuterung.
    Gruß Dieter
  • Bernd Artmann 6. Januar 2002, 17:20

    Tolle bildgestaltung, genial umgesetzt
    nacholgend zu neurotica:

    "Er will zeigen, dass Religion und Sex "keine gegensätzlichen Bestrebungen des Menschen" sind, sondern "analog" funktionieren: "Der Sex ist, wie die Religion, eine versöhnliche Macht, die soziale Ungerechtigkeiten ausgleicht." Manchmal macht sie einen Dichter zum Sexprotz: Harold Brodkey beschreibt auf über 30 Seiten einen einzigen Akt, Binnie Kirshenbaum wehrt einen Bewunderer ab, dessen Erektion sie an ein Bajonett erinnert. "Juden tun es auch", sagt Herausgeber Bukiet. Sie tun es, wie es Katholiken, Vegetarier und Bergsteiger tun: laut und leise, heimlich und hysterisch, allein und mit anderen. Der Unterschied liegt im Nachspiel: Während die einen ermattet daliegen, erzählen die Juden gleich, wie es war. Und essen was dabei, um Kraft zu schöpfen. "

    HENRYK M. BRODER

    Viele grüße aus l.e.

  • TravelKai 6. Januar 2002, 17:06

    Den Rahmen finde ich genial. Wie hast du den hinbekommen?
  • Günter Ludewigs 6. Januar 2002, 17:04

    Ich auch.
    Mal etwas Neues, gut.
    Gruß Günter
  • Thomas Illhardt 6. Januar 2002, 16:48

    da wüßte ich gerne was zur entstehung dieses bildes!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.677
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten