Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sepp Wurzn


Free Mitglied, München

Nebel drückt von der Po-Ebene zum Pasubio herauf

Das Bild ist bei der Auffahrt mit dem Mountainbike zum Pasubio entstanden. Berühmt wurde dieser Pass in Norditalien durch die vielen tausend Soldaten, die im ersten Weltkrieg dort ums Leben gekommen sind. Noch heute sorgen die vielen Tunnels und Bunker, die noch immer überall zu finden sind, für das gewissen Kribbeln bei dieser Tour. Besonders zu Empfehlen ist die -Strada delle Gallerie-, ein Versorgungsweg mit 110 Felstunnels.

mehr gibts unter:
http://mitglied.lycos.de/wurznsepp

Kommentare 1

  • Carlo Stuppia 21. Februar 2003, 18:30

    Nochmals sehr schöne Stimmung, wenngleich der Vordergrund noch ein bisschen Licht vertragen hätte. An der Gestaltung kann man aber meiner Meinung nach nichts mäkeln. Bin mir aber nicht ganz sicher, ob das Bild nach links kippt (Horizont).
    Und noch ein Tipp: Tote können nicht ums Leben kommen (sh. Dein Text ;-)
    Gruss Carlo

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 486
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz