Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schmalhofer Christian


Free Mitglied, Maxhütte-Haidhof

Natter mit Beute

Diese Natter konnte ich beobachten, wie sie ca. 5 Minuten mit der Quappe rang, bis sie sich nicht mehr bewegte. Dann schlang die Natter den Fisch der Länge nach langsam runter und legte sich in den Schatten. Die Lichtverhältnisse waren leider sehr schwierig. Dennoch war es ein tolles Erlebnis, mit dem ich nicht gerechnet hätte.

http://www.eyes4nature.de/

Kommentare 1

  • Astrid Buschmann 8. August 2011, 21:46

    Nun hab ich deine Ringelnatteraufnahmen gesehen und find sie allesamt bewundernswert - die Tiere sind auch sehr scheu und verschwinden bei der geringsten Erschütterung des Bodens. Aber diese Aufnahme sticht die anderen glatterdings aus. Das ist großartig - eine Ringelnatter auf Beutefang konnten sicher noch nicht viele fotografieren. Ich finde das Bild auch in der Schärfe sehr gelungen, reizvoll ist das Licht auf den Tieren.
    LG Astrid