Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Erwin Eickelmann


Free Mitglied

Narziß o.einfach nur durstig?

Bin dabei einen Teich anzulegen und habe schon die
ersten Besucher.

Kommentare 1

  • Mar-Lüs Ortmann 3. April 2006, 13:10

    Hallo Erwin
    Ich hoffe, du hast nicht auch schon die ersten Kadaver.
    Ich hätte eine Bitte: Ob du so nett sein könntest und diesen Teich mit einem Notausstieg für Kleinsäuger ausstatten könntest?! Es ist nämlich so: Mein Gartennachbar hat auch zwei Teiche. Er hat sie so angelegt, dass die Folio und die Plastik ein mehrere Hand breites verdammt glattes Steilufer bilden. Bei geringem Wasserstand haben Mäuslein, obwohl diese gut schwimmen können, keine Chance dem Wasser zu entkommen, wenn sie einmal hineingeglitten sind. Mir zerrt das an den Nerven; Hatte ich in den frühen Stunden der vergangenen Saison einen Blick auf seine Teiche geworfen, dann lagen alle paar Tage tote ertrunkene Mäuslein darin. Wenn die Plastik bloßliegt, können Lleinsäuger nicht landen und nicht aus dem Wasser steigen. Das ist ein füchterlicher Stress- und Erschöpfungstod, den Mäuse erleiden, wenn diese sich zu Tode schwimmen müssen.
    Ein einfaches ungehobeltes Holzbrett oder ein starker Ast in den Teich gesteckt, der das Wasser mit dem sicheren Festland verbindet, hätte diesen Mäuslein den Tod erspart. Man bekommt es doch nicht hin, dass diese Folie von Böden, Bewuchs und Natur komplett bedeckt wird, so dass immer eine rauhgrundige naturnahe Uferböschung so einen Teich umsäumt, oder? Ich danke dir schon mal im Voraus für das Rettungsutensil, das du in deinem Teich anbringen wirst
    Grüße, Marlies