Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ina Rost


Free Mitglied, Regensburg

nächtlicher Spaziergang

Gasse, Altstadt Regensburg

Kommentare 4

  • OIWEIDRAWIG 26. Oktober 2009, 11:23

    nicht gewollte UNSCHÄRFE ist in den wenigsten Fällen ein gutes Mittel eine Stimmung rüber zu bringen,....

    meistens zeigt es :
    das man die Kamera falsch bedient hat ,-
    damit nicht umgehen konnte ,-
    ein Zufallsprodukt ,-
    eines das durch andere Bilder seine Bestätigung bekommt ,-

    ein dunkle Gasse ist nicht durch Unschärfe etwas mystisches ,----

    Verwackeln - weil man kein Stativ nimmt ,- ist ein Zeichen dafür das man einfach d´rauflos knipst ,....

    kein Gedanke darann - das Bild ordentlich und sauber zu machen ,- das Bild da oben -
    so behaupte ich :

    ist ein Produkt das einfach lieblos gemacht wurde ,- knallen wir mal was hin ,- wird schon passen ,-

    und dann - dann sagen wir - alles so gewollt ,-
    alles kein Zufall,- alles perfektes KÖNNEN ,- alles eine Handschrift eines guten Fotografen ,-

    verstehst du was ich meine ........??????

    Stimmung mit Licht und Schärfe sieht anders aus ,......



    oder Schärfe / Unschärfe ,




    l.g josef

  • Ina Rost 26. Oktober 2009, 10:14

    zur UNSCHÄRFE in meinen Fotos: eine Vorliebe von mir - wenn auch unprofessionell..
    Drückt im Falle der Regensburger Gassen die mystische Stimmung aus.
    Verstärkt wird diese Wirkung noch durch die Perspektive. Der Blick in die mittelalterliche (unheimliche) Geschichte wird im HINTERGRUND ins ungewisse Dunkel geleitet.
    Habe noch ne Serie Nachtaufnahmen, in der die meisten Bilder stark verwackelt sind, evtl. stell ich die noch hier aus. Das wird aber böse Kritik ernten, he he.
  • OIWEIDRAWIG 26. Oktober 2009, 10:02

    wie oben ,....

    nur das mich die stürzenden Linien schon sehr stören ,...

    zudem ist es unscharf und zu gelb,...

    l.g josef
  • Wolfgang D.Z. 22. Oktober 2009, 15:37

    Motiv, Schnitt gut.
    Die stürzenden Linien stören auch nicht, aber ein klein wenig mehr Schärfe wäre gut.

    Ist aber auch so ganz gut geworden.

    VG
    WolfgangD