Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus A. Bissig


Complete Mitglied, CH - 7206 Igis (Graubünden)

Myanmar 2004 Impression 12

Myanmar 2004
Impression 12

Die vierte Arbeitsreise durch dieses Land ist gut abgeschlossen.
Interessierten Personen zeige ich in der Folge einen kleinen Auszug der entstandenen Fotografien.

Kurze Motivbeschreibung:
Wenige Minuten vor Sonnenuntergang fotografierte ich diese goldenen Buddhafigur in der Anlage der Kyaik-Htiyo Pagode.
Diese Pagode liegt beim weltbekannten „goldenen Felsen“ nahe der Ortschaft Kyaikto.


Filmmaterial:
Diafilm 100 ISO

Optik / Ausschnitt:
400mm (Basis KB Filme) / Vollformat Abbildung

Persönlicher Gedanke:
Bekanntlich wird Myanmar (ehemals Burma) von einem Militär Regime geführt. Für viele ein Grund, nicht dorthin zu reisen.
Andere denken:
Mit jedem Besucher wird die vergessene Nation näher an die reale Welt gerückt. Meine persönlichen Eindrücke und Erlebnisse bestätigen letzteres.

Weitere Informationen über Myanmar:
Das Reisemagazin MERIAN (Ausgabe Januar 2004) ist ganz diesem Land gewidmet.

In Gedanken an die Menschen in Myanmar!
Markus A. Bissig



PS:
Zweite Version ohne schwarzen Rand:

Kopie der Anmerkungen

Anmerkungen:

Marc Brechbühl, heute um 19:37 Uhr
wunderschön - mehr kann ich dazu nicht sagen.

Martin2 S., heute um 19:38 Uhr
Hallo Markus. Schön das Du da bist :)

Wir diskutierten letzten über die balua Stunde und deren Effekte, da konnte ich auf Deine Besipiele verweisen.

Wenn ich die Reflektionen im Buddha und deren Farbton drichtig deute, dann ist auch dies schöne Bild zu jener Stunde entstanden oder ?

Gruss Martin

Roland Zumbühl, heute um 19:39 Uhr
Erst fällt er gar nicht auf, der schwarze Streifen am oberen Bildrand, zu sehr ist man von der kraftspendenden Leuchtkraft vereinnahmt. Dieser nach hinten gehaltene Gegenstand (?), der Tiefe und Senkrechte bildet, stärkt das Bild. Unglaublich diese Farben!

Markus P. Fürniß, heute um 19:41 Uhr
schöen abendstimmungsfarben, aber ein schwarzer Rand hat sich oben eingeschlichen....

willkommen zurück Markus...


DANKE für den Hinweis!


Kommentare 2