Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pimpernelle


Free Mitglied

Kommentare 3

  • Michael Wolta 9. Dezember 2012, 0:24

    sehr erfolgreich bist Du hier auf Motivsuche gewesen, die Blende hätte ich zugunsten einer höheren Schärfentiefe aber zwei Stufen weiter geschlossen
    LG Micha
  • Pimpernelle 30. September 2012, 17:17

    Hallo Antje!
    Ich danke dir für die ausführliche Anmerkung. Ich freue mich, dass du Interesse an meinen Bildern zeigst.
    Ich habe im Moment leider nur eine kleine Kompaktkamera (mit Makrofunktion). Da kann man eher wenig einstellen. Es gibt hauptsächlich vorgegebene Szene-Modi...
    Die Idee mit der Ausschnittsvergrößerung ist gut. Das ist ein Versuch wert. :)
    Vielen Dank.
    LG Steffi
  • Rainer und Antje 29. September 2012, 17:13

    Die Fotoidee ist schön. Ich liebe auch diese Tropfenaufnahmen, vor allem mit Spiegelungen. Da Tau- oder Regentropfen aber meistens sehr klein sind, ist eine Nahaufnahme meist nur mit entsprechender Ausrüstung (Makrofunktion, noch besser Makroobjektiv) zufriedenstellend. Da arbeite ich selber noch dran.
    Womit arbeitest Du? Kleinbildkamera oder Spiegelreflex? Ersteres hat evtl. die Makrofunktion. Das ist sehr hilfreich und man kann schon ganz gute Ergebnisse erzielen. Wenn Du in der Empfindlichkeit (ISO) niedrig bleibst (100 - 200 ISO) kannst Du anschließend meist noch gut eine Ausschnittsvergrößerung machen, ohne daß das Bild zu sehr rauscht.
    Konzentriere Dich auf 1 Tropfen - alle bekommst Du meist sowieso nicht scharf.
    L.G. Antje

Informationen

Sektion
Klicks 276
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FS62
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 5.5 mm
ISO 80