Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
623 10

Hans-Friedrich Kubat


Pro Mitglied, Vöhl - Marienhagen

Morgenfreude

Die Sonne ist gerade über den Ederbergen aufgegangen.
Dort, wo die Berge waagerecht verlaufen, befindet sich ein riesiger künstlicher See auf dem Peterskopf.

Immer dann, wenn viel Strom benötigt wird, stürzt das Wasser seit 35 Jahren mit gewaltiger Wucht in die Tiefe und treibt Turbinen an, damit Generatoren Strom erzeugen können.
Spät in der Nacht, wenn weniger Strom benötigt wird, wird dann Wasser aus der Eder auf den Berg gepumpt: für neue Verbrauchsspitzen am Morgen...

(Blick von Marienhagen Richtung Kellerwald, 21. Februar 2008, 6:55 Uhr)

Kommentare 10