Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Oliver Mews


Basic Mitglied, Zürich

Monitor-Testbild --> Fund bei Aufräumarbeiten

Habt Ihr auch so gute Vorsätze fürs neue Jahr wie ich? Habe an diesem Wochenende gleich damit angefangen: Schreibtisch aufgeräumt und darauf Staub gewischt *hust*, alte Akten und Belege abgeheftet und auch die Festplatte mal neu organisiert. Habe da noch einen Fund aus einem älteren Workshop gefunden, den ich Euch mal zum Probieren zeigen wollte:

Jeweils rechts unten, kann man nur sehr schwach den etwas helleren Hintergrund von der Hose des Modells (Zuzanna) unterscheiden. Die Farbabstände sind jeweils

Kommentare 10

  • Robby Fischer 15. März 2009, 20:58

    Ich prüfe gerade meinen neuen LP2475w. Danke für das Testbild. Er hat bestanden. :o)

    Jetzt brauche ich nur noch einen Kurs in Colormanagement. Und eine Spyder ;o)

    lg
    Robby
  • S2R1000 8. Februar 2009, 17:42

    Ich werde es auch mal vesuchen das umzustellen.
    Wenn nicht klappt werde ichs merken :-)

    Beste Grüße
    Chris
  • sp00n 16. Januar 2009, 21:50

    satan... das ist ja wirklich minimal... aber ich erkenn die hose (nur im dunklen raum, ohne weitere lichtquelle)... vor der kalibrierung völlig unmöglich...
    unglaublich... ich hätte nicht gedacht, dass die farben nun tatsächlich passen
  • Oliver Mews 8. Januar 2009, 21:49

    Dann zählt das noch unter "Spiegelung beseitigt". ;-)
    Aber unkalibriert hilft's ja nix... *fg*
  • Oliver Mews 7. Januar 2009, 23:45

    Du solltest in recht dunkler Umgebung einen leichten Unterschied sehen - auch ohne den Monitor zu kippen. :-)

    Tsssss...Weiber!! ;-)

    Liebe Grüße an Dich
    Oliver
  • Georg Banek 4. Januar 2009, 21:34

    Boah, ich bin platt. FF ist latürnich der Firefox.
    Die Config kannte ich zwr grundsätzlich schon, hab mich aber noch nie rangetraut. Besonders geil ist der Button: " Ich werde vorsichtig sein, ich versprechs". Geile Scheiße! :))

    Ende vom Lied: Modell hebt sich exzellent vom Hintergrund ab – selbst für meine alten Augen sichtbar. Der Mann hat Ahnung... :)
    Danke!
  • Oliver Mews 4. Januar 2009, 21:06

    Installiere mal den Firefox.
    Dann oben in der Adress-Zeile eingeben: "about:config".
    Dann im Suchfenster "color management" eingeben und den Eintrag "gfx.color_management.enabled" von false auf true umschalten. Dann schließen und den Firefox neu starten.

    Und dann sagste's mir nochmal. ;-)))
  • Georg Banek 4. Januar 2009, 21:01

    Nee, neueste Mac-Flunder. Kein direkter Lichteinfall auf den Monitor, FF über die ganze Breite auf... Macht aber nix, meine alten Augen sind ein hinreichender Grund.. :)
  • Oliver Mews 4. Januar 2009, 20:26

    CRT-Monitor (also Röhre)?
    Sitzt Du recht dunkel?

    Allein, wenn Du noch ein weiteres Fenster (wie z. B. dieses Anmerkungen-schreiben-Fenster) offen hast, welches einen weißen (oder eben hellen) Hintergrund hat, dann verhindert die Blendwirkung, dass Du die Hose vor dem Hintergrund erkennen kannst.

    Wie gesagt, es ist nur ganz knapp sichtbar. Georg, da musst Du in Deinem Alter schon supergenau schauen. ;-)))

    Ich schaue gerade mit dem Firefox, bei aktiviertem Farbmanagement. Ganz knapp sichtbar, das alles. Notfalls Bild abspeichern und mal in Photoshop öffenen, den Hintergrund aber schwarz machen, damit's dunkel ist.
  • Georg Banek 4. Januar 2009, 20:17

    Ich sag jetzt nicht, dass ich an einem mit SpiderPro2 kalibrierten Monitor keinen Unterschied sehe... ;)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 3002
Veröffentlicht
Lizenz ©

Öffentliche Favoriten 2