Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

piltho


Free Mitglied

Mönche in Thailand

Buddhistische Mönche erkennt man sofort an den orangefarbenen Roben und kahl rasierten Köpfen. Von jedem männlichen Thai wird erwartet dass er 2 bis 3 Monate im Leben im Kloster verbringt um dort als Mönch zu leben und durch die Vermittlung der Lehre Buddhas das Meditieren zu erlernen.

Kommentare 4

  • ThomSch 9. März 2013, 10:00

    Eine schöne Szene; mir würde das Foto (ob mit oder ohne Kopf :) aber noch besser gefallen, wenn du über den Köpfen der Kinder schneidest, entweder wie vorgeschlagen direkt unter dem Ellenbogen oder sogar noch darunter); die Hingucker sind ja wirklich die Mönche selbst; LG Tom
  • piltho 9. März 2013, 9:21

    Hllo k.h.!
    Ich gebe Dir natürlich vollkommen Recht, wenn Du behauptest, das der Kopf drr Statur fehlt. Ich weiß das und könnte mir im Nachhinein in den Allerwertesten beißen.
    ich habe mich trotzdem dazu entschieden, das Foto einzustellen, da der Augenmerk doch auf den Mönchen liegt. Ich bin aber jeder Zeit offen, für konstruktive Kritik.
  • Albizia-Foto 8. März 2013, 16:34

    Eigentlich ein sehr schönes Foto, mich persönlich stört aber etwas der halbe Kopf der Figur hinter den Kindern. Entweder hätte ich den Bildausschnitt so gewählt, dass der obere Bildrand unter den Ellenbogen verlaufen wäre oder so, dass der Kopf der Figur noch komplett mit aufs Bild gekommen wäre ;-)
    BG K.-H.
  • Paolo Ceccarelli 8. März 2013, 15:39

    Ich liebe solche Aufnahmen! Gut gemacht!

    Liebe Grüße

    Paolo

Informationen

Sektion
Klicks 553
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX200 IS
Objektiv Unknown 5-60mm
Blende 3.4
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 5.0 mm
ISO 160