Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Undine Gulde


Free Mitglied, Rösrath

mein Mond

so gern wollte ich ihn mal einfangen, aber ich bekomme es einfach nicht richtig hin...*seufzzz

Kommentare 1

  • Lothar Hasenpusch 3. September 2009, 0:54

    Also:
    Die Belichtung ist schon ganz OK, warscheinlich ist die Entfernung nicht ganz genau am Objektiv eingestellt worden.
    Verwendest Du ein 200mm Objektiv?
    Brennweite ist dann eindeutig zu wenig.
    Entfernung immer mit LifeView am Display einstellen und denn natürlich das Bild noch vergrößern.
    Dann die Spiegelvorauslösung einstellen, da jede noch so kleine Erschütterung beim hellen Mond Unschärfe bringt und viel Geduld haben.
    Viele Einstellungen kann man dann noch ändern, sobald man die ersten Bilder sieht, mehr oder weniger belichten, im Zweifel immer etwas weniger belichten!
    Oder die Entfernung nachstellen.
    mfG
    Lothar
    Zunehmender Mond in der Nacht zum 4. April
    Zunehmender Mond in der Nacht zum 4. April
    Lothar Hasenpusch