Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rüdiger Linden


Pro Mitglied, Münster

Kommentare 25

  • Ingo T. 11. Juli 2003, 18:33

    Autsch, meine Augen. Hübsches Modell, aber etwas zu viel des High Key ! Contra
  • Erwin Litzinger 11. Juli 2003, 18:33

    mich stört das zu harte Licht -> skip
  • Joachim Kurtz 11. Juli 2003, 18:33

    Toller melancholischer Ausdruck. Ausleuchtung gefällt sehr gut ( und wenn sie mit Baustrahlern gemacht ist sowieso ).
    PRO
  • Gaby G 11. Juli 2003, 18:33

    Finde die Beleuchtung mutig, aber so nicht passend.
    Andere Wege zu gehen (keine typische Beleuchtung), finde ich immer gut, aber irgendwas hätte noch anders sein müssen...
    skip.
  • Benjamin Tharin 11. Juli 2003, 18:33

    contra

    zu überbelichtet um korrekt belichtet zu sein

    zu wenig um ein hikey zu sein.
  • Martin Rosie 11. Juli 2003, 18:33

    Gelungenes High Key. Bissel zu viel Schminke...? Egal. Pro. Knapp.
  • Ricky Mahling 11. Juli 2003, 18:33

    mir gefällt die ausleuchtung nicht.

    contra
  • Sonja T..... 11. Juli 2003, 18:33

    contra
  • I. Q. 11. Juli 2003, 18:33

    Sehr schöne, zufriedene Ausstrahlung..PRO
  • Salvatore Scardina 11. Juli 2003, 18:33

    Pro.
  • Carsten T 11. Juli 2003, 18:33

    ...ich find's klasse - soll mir einer daß mal mit Baustrahlern nachmachen....da braucht man schon ein bischen Ahnung von Licht um das so hinzubekommen...Rüdiger zeigt hier, daß er weiß, wie man mit Licht umgehen kann. Der Blick des Models passt...

    Alles in allem ein absolutes PRO von meiner Seite...
  • Rüdiger Linden 11. Juli 2003, 18:33

    ich will da mal ein wenig Öl ins feuer gießen:
    "High Key
    engl. Beleuchtungsart, bei der vorhandene Kontraste durch Beleuchtung weitgehend ausgeglichen werden. Kleidung und Dekoration müssen darauf abgestimmt sein. Das Resultat ist ein helles, kontrastausgewogenes Bild."

    oder noch böser:
    dann ist dies hier also krass unterbelichtet?


    gruß aus ms -rüdiger
  • Frank Auderset 11. Juli 2003, 18:33

    contra
  • Friedrich Cremer 11. Juli 2003, 18:33

    pro.
  • Jörg Dr. Bergmann 11. Juli 2003, 18:33

    bin unentschieden - skip