Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
478 7

Erich Fluck


Free Mitglied, Münchberg

Mauerschäfchen,

so nennt man sie bei uns.

Knickspiegel

Hier noch eine andere Version



Gruß Erich

Kommentare 7

  • Erich Fluck 22. April 2008, 22:49

    Hallo Werner, die Lichtleiter sollen an einen Externen Blitz ( Nikon SB-26 ) angeschloßen werden. Der Kamerablitz hat nicht die nötige Kraft.

    Danke Steffan ;-)

    Gruß Erich
  • S. Giehl 22. April 2008, 19:54

    Ein Genuß!
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Ro Land
    Beste Grüße,
    Stefan
  • Tiefenrausch 22. April 2008, 11:45

    Hallo Erich

    Danke für die freundliche Anwort.
    Mit den vielen Lichtleitern von denen Du sprichst ... sollen Die an den Kamerablitz angeschlossen werden oder an einen externen Blitz ?
    Wenn Du da den Kamerablitz verwendest hast Du halt immer das Problem daß Du für jeden Knickspiegel bedingt durch deren unterschiedliche Größen eine andere Adaption brauchst.
    Wie wäre es wenn Du das externe Blitzgerät an Dein Lichtleitersystem anschließt ? Dadurch wirst Du unabhängig von der Knickspiegelgröße..

    Es gibt übrigens von Metz ein hochinteressantes Slaveblitzsystem. Da wird sogar der Slaveblitz TTL gesteuert.
    Das heißt ein Blitz wird als Master z.B. links neben der Kamera angebracht und über Kabel mit dieser verbunden, der zweite als Slave (optisch ausgelöst und optisch !!! TTL controlled) rechts neben der Kamera.

    Das klingt nicht schlecht aber .... - ja ich weiß ... für den Preis kriegt man ne DSLR. Auch weiß ich nicht ob es highspeedtauglich ist und das sollte es schon sein wenn man auch Flügelbewegungen einfrieren will.
    Deine Lösung mit Lichtleitern ist sicher highspeedtauglich.

    Servus vom Werner
  • Erich Fluck 21. April 2008, 23:08

    Hallo und Danke.

    @ Aike, du hast recht man braucht hier schon die F11 Taste, sollte ja kein Problem sein.
    @ Werner, das Bild ist mit dem großen Knickspiegel und der kleinen DCR-5320 Pro Linse gemacht. Die Beleuchtungseinrichtung war die Sonne :-)
    Wegen der Steffgeberei, mach dir mal keine Sorgen, ich hätte mir auch keinen gegeben.
    @ Silke, ist aber trotzdem immer wieder schön so eine Auszeichnung zu bekommen.

    Ich bin immer noch auf der Suche nach der besten Beleuchtung. Die Unimat Blitze sind entweder zu hell oder zu dunkel. Mit dem großen Blitz von der Seite ist immer eine Seite im Schatten. ( so wie beim anderen Bild ). Ich hab auch schon eine Art Ringblitz gebastelt mit 36 3mm Lichtleitern. Die Verbindung zum Blitz fehlt mir jedoch noch. Event. werde ich mir einen Ringblitz mit TTL Steuerung besorgen.

    Gruß Erich
  • Silke Haaf 21. April 2008, 21:04

    Also auch wenn ich den Steff immer wieder rausholen muss,
    hier kommt unbedingt einer hin...;-)

    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Der Scheinfenster-Award - Teil 2
    Ro Land

    Jedes Detail ist so klar und deutlich, dass es eine wahre Freude ist alles anzusehen.
    Gruß von Silke
  • Tiefenrausch 21. April 2008, 8:16

    Die Schärfe und der Tiefeneindruck ist schon phantastisch.
    An der zweiten Version gefällt mir die Reflexion der kleinen Äuglein.

    Nachdem Du ja jetzt ein ganzes Arsenal von Knickspiegeln und Beleuchtungsmöglichkeiten hast.
    Mit welchem Knick ? welcher Achromat (der große?).
    Welche Beleuchtungseinrichtung ?

    Normalerweise wäre mir das sofort und jederzeit einen Steff wert aber bei Dir lege ich die Messlatte ein bißchen höher an - hast Du Dir aber alles selbst zuzuschreiben :-).
    (Ist so wie mit dem 100m Weltrekordler wenn der nicht Weltrekord läuft dann ists nicht wirklich gut :-))

    Servus vom Werner
  • Aike Zuther 21. April 2008, 0:06


    Einwandfrei zu erkennen. Sieht klasse aus.
    Allerdings kann ich es auf meinem Monitor erst ganz sehen, wenn ich die F11 Taste gedrückt habe.

    LG Aike