Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
532 10

Manja Radam


Free Mitglied, Dipps

[ ]

aufgenommen mit EOS 10D
PS 5.5: Farbton/Sättigung gefärbt, danach zwei gleiche Ebenen übereinander, in der oberen den Tonwertumfang angehoben danach eine Maske und Teile des oberen Bildes in der Maske mit Pinsel (wenig Druck) "gelöscht" die hellere untere Ebene scheint durch
in beiden Ebenen Störung hinzugefügt
Rahmen drum ... fertig

Kommentare 10

  • Bernd Mai 27. August 2003, 11:37

    gut das dir kein passender titel eingefallen ist, denn damit hättest du eine bestimmte richtung vorgegeben und sicherlich dann nicht diese kommentare in dieser form erhalten.
    als trauerkarte hab ich es tatsächlich nicht erkannt - ist vielleicht zu klein.
    schade, das die flaschen alle leer waren :-))
    gruß bernd
  • Manja Radam 27. August 2003, 9:05

    @alle
    Vielen Dank für die zahlreichen Anmerkungen und auch für die Kritik, die bezüglich des Rahmens geäußert wurde. Wenn ich ehrlich bin ... ganz so doll find ich ihn auch nicht, wie Bernd schon sagte, wahrscheinlich zu modern :)
    Zum Bild: Vor einigen Monaten haben wir das Dach neu decken lassen und beim sanieren ein geheimes Versteck an leeren Schnaps-, Wein- und Sektflaschen gefunden. Dazwischen steckte, vielleicht als Mahnung zu verstehen, eine Trauerkarte.
    Interessant ist für mich, das keiner diese als solche erkannt hat, vielleicht auch deshalb, weil mir kein wirklich passender Titel zum Bild eingefallen ist.
    Viele Grüße
    Manja
  • Bernd Mai 27. August 2003, 1:52

    das bild ist klasse geworden, wobei mir nur die flaschen sicherlich schon gereicht hätten. die karte muß nicht unbedingt sein.
    die verstaubten flaschen erinnern an einem alten verlassenen ort im keller, der gerade wieder gefunden wurde. die sepiatonung verstärkt sehr gut die bildaussage. durch die flaschen und die karte kommen auch gedanken zum thema flaschenpost zu tage.

    der rahmen ist dir auch gestalterisch gut gelungen und auch farblich ok. vielleicht ein wenig zu modern zum bild selbst und deshalb etwas unpassend.

    gruß bernd
  • Sonja T..... 26. August 2003, 11:43

    hallo manja,
    das bild gefällt mir sehr gut, schön verlassen.
    lg sonja
  • Dirk Heinik 25. August 2003, 23:38

    @Lars: Der Rahmen passt aber irgendwie zum Bild im Bild, oder ...
    VG, Dirk
  • Lars Ihring 25. August 2003, 22:23

    hi manja.. jup.. derrahmen is zu hell ...der raubt dem bild die brillianz.. versuchs mal mit nem kleinen weißen rähmchen (1 pixel) und dann wieder schwarz.. wirkt denk ich noch intensiver
    *knuddel*
    lars
  • Pseudografin® 25. August 2003, 22:22

    Toll find ich das. Gibts echt nüscht zu meckern. Feines Bild!
  • Norman L. 25. August 2003, 22:15

    KLASSE!
    Und die Tönung!
    Da gibts nichts mehr zu sagen!

    Norman
  • Harald Klinge 25. August 2003, 21:45

    gute Idee und gelungene Arbeit, Glückwunsch dazu
    nur der Rahmen ist mir zu grell, aber vielleicht gewöhn ich mich ja noch dran :-)
    lg hk
  • Salvatore Scardina 25. August 2003, 21:37

    Schön alt und verstaubt. Farbgebung gefällt mir.

    Ciao Salvatore

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 532
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz