Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kai Wicker


Free Mitglied, Bremen

Leises Donnern

Eine Nacht auf dem Stromboli. Mit fliegenden Ameisen, Ratten, Drahtauslöser und Stativ.

Kommentare 7

  • hhh 15. März 2004, 21:35

    Jaa... ich bin nicht allein :-)
  • Janin Lebelt 20. Februar 2004, 20:37

    wirklich schick!
    lg janin
  • Conny Wermke 8. Februar 2004, 22:40

    Bin beeindruckt..
    da möchte ich auch mal sein, das erleben..

    LG Conny
  • Kai Wicker 8. Februar 2004, 20:08

    @Susanne und Kerstin:

    Ist leider nicht so einfach, es handelt sich um ein Dia. Es wurde angefertigt, indem man die Kamera mit offenen Verschluß in die erwartete Richtung des Ausbruchs hält und wartet da was kommt. Da ist dann viel Gefühl und Glück nötig, um den Bildausschnitt richtig hinzubekommen.

    Ich hätte auch gerne unten ein wenig mehr, aber ich halte es für falsch einfach ein schwarzes Stück "dranzukleben"

    @Holger:
    Das Foto ist im Frühjahr 1993 gemacht. Frühjahr hat auf dem Stromboli den Vorteil das mehr Feuchtigkeit im Boden ist. Das gibt dan den organgefarbenen Nebel. Sieht dann aus dem Foto besser aus, als Aufnahmen vom Sommer, da dann das orangefarbene "Kontinuum" meist fehlt.

    Danke für die Anmerkungen!
    Kai
  • Kerstin Langenberger 8. Februar 2004, 19:32

    :-)
    Faszinierend!
    Ein bisschen mehr Platz unten hätte nicht geschadet, ansonsten aber finde ich den Aufbau gut!
    LG - Kerstin
  • Holger Nagel 8. Februar 2004, 19:28

    Klasse, wann warst Du denn da?
    Gruss,
    Holger
  • Susanne I. 8. Februar 2004, 14:44

    sieht toll aus, super Motiv........hätte ich nur anders geschnitten, so kommt es schlecht zu Geltung..am Besten hochkant und ein bißchen größer.........weniger Rahmen
    Grüße Susanne