Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Creaziun muntogna


World Mitglied, Zofingen

Le Ventoux

Der Mont Ventoux, auch Géant de Provence ist mit 1912 Meter Höhe im Vergleich zu Mont Blanc oder Matterhorn ein Zwerg. Durch die exponierte Lage und die sehr starken Winde ist die Gipfelregion aber fast vegetationslos. Im Sommer sind so die letzten Kilometer zum Gipfel mit dem Fahrrad die Hölle. Im Frühling, an einem windstillen Tag, war die Qual dann doch eher auf die mangelende Frühform zurück zu führen. Immerhin war die Strasse für die Autos noch gesperrt.

Kommentare 6

  • Dirk Kulosik 23. September 2014, 14:15

    Richtig gut, der Blick.
    Ich bin im Sommer hochgefahren mit Temperaturunterschied vom 30°C und Windunterschied von 11Bft. Es ist ein megacooler Berg.

    VG. Dirk
  • Kheotic Shape 3. September 2014, 16:24

    Was soll man dazu sagen - der Knaller.
  • Matze1978 3. April 2014, 19:10

    Hallo Patrick,

    was war denn los, das du dein Fahrrad an der Eiswand abstellen musstest, etwas außer Puste... was ist das für ein Fleck unter dem Hinterrad?

    Gruß Matthias
  • kirbreton 3. April 2014, 10:23

    Wow, das Foto ist toll. Sogar die Farben der Schneestangen sind abgestimmt auf das Fahrrad.
    Gut gesehen.
    LG kirbreton
  • flakkari 3. April 2014, 9:47

    Schöne Perspektive! Und das gelbe Rad an die Schneewand gelehnt macht sich auch farblich gut.
    Ich bin das letzte Mal bei brütender Hitze -aber ohne Wind- mit schwer beladenem Reiserad da hoch geradelt...
    Grüße, Steffen
  • Daniele Coccia 3. April 2014, 9:47

    perfekt !

Informationen

Sektion
Ordner Frankreich
Klicks 531
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-LX2
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 14.4 mm
ISO 100