Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Michael Masur


Free Mitglied, Frankenberg (Eder)

LaPa DU III

Auf Tour mit Uwe Schürfeld und Johannes Schmitt im Landschaftspark Duisburg Nord. Uwe hat einen Haufen Eiswürfel entdeckt
(keine Ahnung woher die kommen) und dekorativ auf einem Geländer arrangiert. Im Gegenlicht ein interessantes Makro-Motiv.
Leider habe ich erst zu Hause bemerkt, das ich wohl besser noch weiter abgeblendet hätte...
Nikon Coolpix 990 (Blende 8.8 (!), 1/426s, äq. BW 71mm, ISO 200, Makro-Modus)
EBV: beschnitten, Helligkeit/Kontrast, leichten Blaustich entfernt, Schärfe.
Zu diesem Bild gibt es auch ein "making of" von Johannes Schmitt, zu finden unter
http://www2.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=75451

Kommentare 7

  • Marco Rakowski 21. Dezember 2001, 7:02

    Ein echt Cooles Bild, sehr schöne Schärfe.
    Wollte ich auch mal machen, mit Eiswürfeln hat aber nicht geklappt .

    Gruß MARCO
  • Thomas Ingelmann 20. Dezember 2001, 22:00

    Ich finde das Bild gelungen, vielleicht solltest du die hellen Stellen in der dunklen Bildpartie entfernen. Probier es mal ich glaube, das Bild gewinnt dadurch. P.S. War das das Eis um eventuelle Blessuren zu kühlen?
  • Michael Masur 20. Dezember 2001, 19:07

    @Thilo: Das "griselige" blau kommt IMHO eher vom nachschärfen.
    Ich sollte manchmal einfach weniger selbstkritisch sein....
  • Michael Masur 20. Dezember 2001, 18:56

    Im nachhinein könnte ich mich ärgern, das ich nicht einfach mehrere Kombinationen aus Blende und Belichtungszeit ausprobiert habe - dabei hätte ich eine Menge lernen können darüber, wie sich jeweils die Schärfe verteilt.
    Die Spiegelung fällt mir ja jetzt erst auf - gar nicht mal schlecht ;-))))

    Gruss, Michael
  • Michael Masur 20. Dezember 2001, 18:46

    @Uwe: Danke für dein Lob :-)
    Zur Schärfentiefe: So kann man das auch sehen, da hast du gar nicht mal so unrecht. Soweit ich weiss, ist die kleinste Blende 9.9, bin mir aber nicht 100%ig sicher.

    Und ich wollte das Bild erst nicht hier hochladen, weil ich es gar nicht soo gelungen fand. Manchmal bin ich echt zu selbstkritisch...

    Gruss, Michael
  • Wolfgang T. 20. Dezember 2001, 18:34

    Toll, die Lichtverteilung durch die Eiswürfel.
    Das Bild gefällt mir sehr.
    Gruß Wolfgang
  • Ralf S. 20. Dezember 2001, 18:31

    DAS gefällt mir gut! Was für ein Licht, und die gut umgesetzte räumliche Tiefe. Interessant auch die sich brechende Sonne am vorderen Eisklotz sowie die Schärfe/Unschärfeverteilung.
    Scheint eine interessante location gewesen zu sein.
    gruß
    Ralf